Frage von Fatzke777, 118

Rauchen zum abnehmen?

Ich bin 16 Jahre und bin zu dick ich habe auch schon Probleme wie damit ich Schlacht Luft bekomme und Bluthochdruck habe. Außerdem bin ich ein frustesser . Ich würde jetzt anfangen zu rauchen um abzunehmen und nicht um cool zu sein . Ich freue mich auf antworten! Vielen Dank

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss & rauchen, 30

Hallo,

rauchen würde Deine Probleme nicht lösen.

Das ist keine gute Idee.

Nikotin steigert zwar die Verdauung, aber deswegen fängt Niemand an zu rauchen. Wenn überhaupt, dann E-Zigaretten dampfen. Das ist wesentlich weniger schädlich, als rauchen und es hat ein deutlich geringes Suchtpotential.

Rauchen wäre absolut kontraproduktiv. Du tauscht ein Problem gegen viele neue. Dein Ziel würdest Du damit nicht erreichen. Statt dessen wärst Du süchtig und ruinierst Deine Gesundheit mit dem Rauchen.

Versuche nach anderen Lösungen zu suchen. Rauchen ist keine Lösung.

Wie wäre es mit Sport?

Du schreibst, dass Du aus Frust isst. Arbeite an Deinem Frust. Suche den Grund dafür und versuche die Gründe für den Frust zu beseitigen. Der Frust ist Dein eigentliches Problem.

Das wäre erfolgsversprechender.


Gruß, RayAnderson  😏

Antwort
von Existentiell, 84

Du hast Probleme damit Luft zu bekommen und kämpfst mit Bluthochdruck - Da wäre rauchen natürlich sehr sinnvoll, wenn du jung unter die Erde kommen möchtest. Geh zu deinem Hausarzt und lass dich von ihm beraten. Deine Krankenkasse bietet sicherlich Ernährungsberatungen, Abnehmkurse und Sportangebote an

Kommentar von Fatzke777 ,

Ja danke für deine Antwort ich bin mir auch noch nicht sicher habe nur gehört das das mehrere Menschen machen mit rauchen abnehmen.

Kommentar von Existentiell ,

Ist totaler Schwachsinn. Was bringt es dir abzunehmen um gesünder zu leben, wenn du gleichzeitig riskierst irgendwann Lungenkrebs zu bekommen? Richtig: Nichts.

Ab zum Arzt. Lass dich beraten - Kostet ja nichts

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau & rauchen, 10

Hallo! Richtig - durch die meisten Gifte nimmt man ab - leider oft bis in den Tod.

Alternativen?? Habe eine Dame im Bekanntenkreis, die war mit 20 Jahren total unzufrieden und merkte jede Treppe.

Sie hat dann innerhalb von 18 Monaten nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Inzwischen läuft sie sogar Ultramarathon, auch mal 100 km, und ist richtig mit sich zufrieden.

Sie hat weder an der Ernährung noch sonst wo etwas verändert, nur mit dem Rauchen aufgehört.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von sumsehummel, 36

Bitte, schlage dir diese blöde Idee aus dem Kopf!

Wenn du wirklich schon schlecht Luft bekommst und Bluthochdruck hast, ist rauchen das schlechteste, was du für deine Gesundheit tun kannst (auch wenn es dir gesundheitlich gut gehen sollte, rauchen ist ungesund und ich würde dir auch nicht dazu raten). Rauchen ist häufig ein Risikofaktor für z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Mit rauchen tust du weder deinem Körper noch deiner Gesundheit einen Gefallen!

Ich rate dir lieber dazu, fang an Sport zu treiben, vielleicht in einem Sportstudio, beim Stadtsportbund oder in einem Verein usw. und verändere dein Ernährungsverhalten, vielleicht mit Hilfe eines Ernährungsberaters. Ganz wichtig ist noch: wissen deine Eltern, dass du dich unwohl fühlst? Vielleicht können sie dir helfen z.B. gesunde Lebensmittel kaufen statt das ganze Süßzeugs und frische, fettarme Mahlzeiten kochen.

Antwort
von Turbomann, 28

Hey Fatzke777

Das wäre die dümmste Art, wenn du abnehmen willst.

Dein Problem ist doch das hier "Außerdem bin ich ein frustesser", dann bringt dir Rauchen gar nichts, sondern du bräuchtest Disziplin beim essen.

Achte mal darauf, wann und warum du Frust bekommst und dann arbeite dagegen.

Atemnot und Bluthochdruck, dann noch Rauchen, unterhalte dich mal mit deinem Arzt darüber.

Kommentar von Fatzke777 ,

Ja hast warscheinlich recht Danke 😐

Antwort
von putzfee1, 20

Wenn du rauchst, bekommst du noch schlechter Luft, und gegen das Frustessen hilft rauchen auch nicht. Lass das mal besser bleiben. Statt dessen achtest du einfach mal besser auf eine gesunde ausgewogene Ernährung und auf ausreichend Bewegung. Dann wird das schon.

Antwort
von chauvenet, 43

Ich empfehle mal das Buch "Fettlogik überwinden".

Antwort
von SANY3000, 11

Rauchen wäre die ungesündeste Methode um abzunehmen. Das einzige was du damit erreichen würdest, wäre eine lebenslange Sucht.

Ich würde an deiner Stelle den Arzt deines Vertrauens aufsuchen, der könnte dir dann ein paar wertvolle und gesunde Tipps zum abnehmen geben.

Mit den besten Grüßen,

SANY3000

Antwort
von elmundoesloco, 40

Mit Rauchen nimmst du nicht bedeutend viel ab. Wenn du dann mal ein oder zwei kg runter hast und aufhörst du rauchen, isst du automatisch mehr (es schmeckt besser). Außerdem ist es eher kontraproduktiv bei Bluthochdruck usw. noch zu rauchen. Mit Speed nimmt man richtig ab, aber das ist illegal und extrem ungesund!

Mach lieber etwas Sport, fang leicht an, es muss ja kein Marathon sein oder 100km Fahrrad fahren. Jede Bewegung ist gut, jeder Spaziergang, seien es nur 15 Minuten, besser, als 15 Minuten auf der Couch zu schimmeln.

Antwort
von Archimedes777, 30

Hey Rauchen ist keine gute Alternative.Sport machen schon eher und weniger essen.Ansonsten gibt es noch Selbsthilfegruppen und Ärzte.Was ich Dir ganz besonderst empfehlen würde ,etwas gegen die Ursachen Deiner Frustation zu unternehmen.Mit freundlichen Grüßen Archimedes777!

Antwort
von Tamiihatfragen, 22

Also eigentlich erzielst du dann nur den gegenteiligen Effekt wenn du dann wieder aufhören möchtest mit rauchen. Rauchen entzieht die Geschmacksnerven, wenn man dann wieder aufhört schmeckt das Essen besser.

Fazit: man isst mehr als davor. Brauch Beschäftigung mit Hände und Mund. Lass es lieber

Antwort
von larsinho87, 24

durch rauchen werden deine beschwerden nur schlimmer und abnehmen wirst du davon auch nicht, also absolut sinnlos. fang bloß nicht an damit... mach sport und versuch deine ernährung zu ändern.

Antwort
von sout1948, 43

nein !  rauchen bringt dich nicht zum abnehmen !

um das frust essen in den grieff zu bekommen versuch dich abzulenken immer wenn du meinst essen zu wollen mach etwas anderes , irgendwas was dir gefällt ?
zeichnen ? sport ? etwas was dich ablenkt ..

mit der Luft und dem Blutdruck würde ich zum arzt gehen und das abklären damit das gereglt ist

und dann könntest du fragen ob und was du an sport machen kannst

sport ist z.b gut für die durchblutung ^^

mach irgendwas aber NICHT rauchen du wirst diesen scheiss nicht mehr los

lg

Antwort
von iPunktGePunkt, 20

Du bekommst schlecht Luft und willst jetzt anfangen, zu rauchen, um abzunehmen? Dann Viel Spaß beim Raucherhusten und verschleimter Bronchien, von Lungenkrebs mal ganz abgesehen!

Antwort
von fanzab, 21

Wie groß und schwer bist du denn? Ich hab auch Übergewicht aber keine Probleme mit der Luft. Vielleicht hast du Asthma?!

Antwort
von Evileul, 37

Rauchen bringt garnichts beim abnehmen, geh einfach jeden tag ne halbe std. spazieren, dabei immer schneller werden und dann läust du jeden tag ne halbe std.

Antwort
von Erdbeerschnee00, 42

Ich bin auch 16 und habe auch versucht mit dem Rauchen anzunehmen, doch es hat nichts gebracht.Ich bin jetzt süchtig geworden und wenn ich nicht rauche esse ich aus Frust

Kommentar von Ramon1706 ,

Wir scheinen ja alle das selbe Problem zu haben.

Kommentar von Erdbeerschnee00 ,

So sieht's aus :D

Kommentar von Ramon1706 ,

Bin übringens auch 16. :D

Kommentar von Erdbeerschnee00 ,

Ich weiß :D

Kommentar von Fatzke777 ,

Und was habt ihr jetzt gemacht ich bin echt verz

Antwort
von xxTOxx, 11

Du wirst durch Zigaretten nicht viel Abnehmen, außer du willst Kettenraucher werden.

Antwort
von Ramon1706, 42

Mach das nicht, habe es selbst probiert.

Kommentar von Fatzke777 ,

Ich glaube halt damit mein Gewicht gerade schlimmer ist als rauchen

Antwort
von gustavgans11, 6

Ist die Frage denn wirklich dein Ernst?

Antwort
von IchBinMohammed, 30

Du musst dich umstellen frustessen nützt dir nix und rauchen lässt dich schneller sterben geh zu fitnessstudios da kannst du fert verbrennen (haat dann mehr chancen bei frauen ;-) )

Antwort
von ichweisnetwas, 23

dumme idee,

Mach sport das hilft wirklich. Rauchen machts nur schlimmer

Antwort
von Fairy21, 17

Lass bloß den Quatsch.

Frage mal deinen Arzt zwecks  Ernährungsberatung, also das er dir Adressen von Ernährungsberatern/Diätassistenten gibt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community