Frage von PokemonGo294, 59

Rauchen Why?

Wie kann man süchtig werden von Rauchen.

Antwort
von Wischkraft1, 13

Rauchen bringt eine physische Abhängigkeit nach einer gewissen Zeit. Das heisst, der Körper verlangt nach Tabak so wie er nach Essen verlangt oder Wasser wenn er zuwenig Energie oder Flüssigkeit hat.

Dazu kommt die psychische Abhängigkeit. Man fühlt sich ohne Glimmstengel im Mund nur als halbe Person oder eifert einem Idol nach, das auch raucht.

Diese Sucht tritt erst nach einer gewissen Zeit ein und vor allem nach regelmässigem Konsum. Das ist ganz wichtig: Regelmässigkeit. Ist beim Alkohol genau so.

Andere Drogen wie z.B. Cristal Meth, machen unmittelbar süchtig, das heisst nach erstmaligem 'Probieren' ist man bereits süchtig. Kokain wiederum macht nicht wirklich süchtig, jedenfalls kaum physische Abhängigkeit aber man will weiterhin den Kick erleben, den einem die Droge gibt.

So hat jede Droge, ob legal oder illegal, ihr eigenes Potenzial und es wird von der Politik  festgelegt, was erlaubt ist und was nicht und nicht von der Suchtgefährdung oder gesundheitlichem Risiko.

Antwort
von lost2000, 25

Ist so verlockend, dass man das immer öfters macht.

Und wenn man über einen längeren Zeitraum täglich raucht, werden viele schnell süchtig.

Das ist jedoch bei jedem unterschiedlich, ich habe einmal drei Wochen lang jeden Tag 5-10 Zigaretten geraucht und war danach nicht süchtig, ich hatte danach keine Entzugserscheinungen o. ä. 

Lg

Antwort
von MeGusta97, 19

Das ist eine Frage für einen Arzt, jedenfalls reagiert das Abwehrsystem zunächst abweisend gegenüber den Schadstoffen, die durch dass Rauchen in den Körper gelangen. Man "erleidet" also beim anfänglichen Rauchen Symptome wie Schwindelgefühle, Übelkeit und sonstiges. 

Wie genau der Körper allerdings eine Abhängigkeit, eine Sucht entwickelt, kann ich dir nicht beantworten. 

Antwort
von uknown, 6

Nikotin macht halt abhängig. Bon selber süchtig und kann nur sagen , dass das nicht lustig ist

Antwort
von minaray1403, 31

Rauchen ist eine sogenannte "legale Droge" und Drogen machen immer süchtig auf Dauer.

Kommentar von Matermace ,

LSD zum Beispiel macht nicht abhängig.

Antwort
von CHYPRO, 17

Nikotin erstellt Rezeptoren im Gehrin. Dies löst sucht aus und die Rezeptoren lösen nach gewisser Zeit Suchprobleme aus.d.h. sie verlangen nach Nikotin

Kommentar von PokemonGo294 ,

Guten Tag :) Warum nimmt man dann nicht  das Nikotin aus der Zigarette

Kommentar von CHYPRO ,

Weil sie sonst keinen Sinn hat. (Rauchen ist komplett behindert)

Antwort
von asiawok, 26

Nikotin ist schuld!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten