Frage von Marie20978, 113

Rauchen mit 16 und vom Ordnungsamt erwischt?

Ich wurde heute vom Ordnungsamt beim Rauchen erwischt. Als erstes wurden meine Personalien aufgenommen und dann musste ich meine Zigaretten weggeworfen. Dann habe ich aber kurz mit dem Beamten geredet ich habe sogar geweint weil meine Eltern streng. Jetzt wollte ich fragen ob das Ordnungsamt ein Auge zu drückt.  

Antwort
von Strolchi2014, 68

Warum sollten sie ? Nur weil du geheult hast ? Sicher nicht.

Du wusstest doch, dass du nicht in der Öffentlichkeit rauchen darfst.

Jetzt trage die Konsequenzen

Antwort
von EmperorWilhelm, 51

Das können wir dir nicht sagen. Wahrscheinlich aber nicht, da deine Heulattacke genauso gut gefaket gewesen sein kann. Und naja...du hast es doch auch nicht besser verdient oder?

Antwort
von Ollamasi, 40

Warum musstest du dich auch erwischen lassen?

Du weißt doch, Rauchen bringt nichts. Morgens nach der ersten Zigarette fühlt sich die Raucherin wie die Nichtraucherin den ganzen Tag. 

Es schadet der Gesundheit, es verbessert das Sexleben nicht, es kostet Geld und es schadet anderen Menschen, besonders Kindern.

Gibt es denn nichts auf der Welt, was dich vom Rauchen abhalten könnte?

Antwort
von FlorianBln96, 64

Nein werden sie mit Sicherheit nicht.

Antwort
von MichaelLuebke, 57

Nein das Ordnungsamt muss den Fall melden.

Antwort
von htcwildfiresfan, 39

Komisch. Ich werde nie erwischt und ich rauche überall in der Öffentlichkeit. Als ich mal von Polizisten nach Hause gebracht wurde musste ich Alle gegenstände in meinen Taschen denen geben. Dachte ich kriege meine Kippen nicht zurück. Aber siehe da : Hab sie wieder bekommen :D

Antwort
von pilot350, 27

nein, die sind verpflichtet Deine Eltern zu informieren.

Antwort
von cruscher, 29

Dir passiert nix, sondern deinen Eltern.

Antwort
von kokomi, 60

bestimmt nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten