Frage von likeyouuu, 140

Rauchen mit 13/14 & Verhalten als Nichtraucher?

Ich (w/13) geh einmal in der Woche zum Tanzen, was mir auch sehr viel Spaß macht. Aber mich nervt einfach, dass die Mädels dort alle rauchen. Ich bin nicht super mit denen befreundet und es sollte mir eig egal sein, aber wie kann man denn bitte mit 13 anfangen zu rauchen?! Sobald wir draußen sind, fängt die eine schon an. Und das schlimmste ist, dass die Eltern das anscheinend wissen und nichts dagegen machen.Ich hab nichts gegen sie persönlich, aber das Rauchen finde ich echt ätzend. Sie hätte uns auch fragen können, ob das Rauchen für uns in Ordnung ist, oder?

Auch viele meiner Freunde fangen jetzt an. Ich will damit ehrlich gesagt nichts zu tun haben, aber habe auch irgendwie Angst, dass ich später die einzige bin und dazu gedrängt werde... Ich finds schade, dass sowas in unserem Alter schon Thema ist...

Was sagt ihr zu dem Rauchen in dem Alter? Und wie würdet ihr euch als Nichtraucher verhalten, wenn ihr daneben steht? Einfach so tun als ob es das normalste der Welt ist?

Antwort
von Sunshine651a, 42

Hallo!

Das ist leider so aber dagegen kann man nicht viel machen, es wird immer früher angefangen mit rauchen. Ich muss aber selber sagen das ich rauche aber dennoch frage ich die Menschen um mich herum immer ob es okay ist die meisten sagen ja. Aber es gibt auch Leute die Nein sagen aber das akzeptiere ich, dies tun aber die wenigsten. Es ist aber Dein gutes Recht ihr zu sagen das Du nicht willst das sie in Deiner Nähe raucht. Sie sollte es eigentlich akzeptieren aber wenn sie es nicht tut kannst Du nicht wirklich was machen, also versuche ihr freundlich zu sagen das sie das nicht in Deiner Nähe machen soll. Die Eltern wissen es zwar aber tun nichts weil sie es nicht können sie können ihren Kinder zwar die Zigaretten und Feuerzeuge weg nehmen und es ihnen verbieten aber darauf hören die meisten nicht und Raucher kommen egal wie immer an Zigaretten und Feuerzeuge. Was Kinder in ihrer Freizeit machen können die Eltern nicht kontrollieren auch wenn sie es gerne würden.

Du brauchst überhaupt keine Angst davor zu haben, dass du als einzige nicht rauchst, denn das ist gut und wenn dir Zigaretten angeboten werden lehne sie mit einem klaren NEIN ab. Deine Freunde werden es akzeptieren, wenn es richtige Freunde sind. Bleib bei der Einstellung das du NICHT rauchen willst denn das ist tausendmal gesünder als zu rauchen. Wenn du anfängst wirst du es sehr bereuen also lass es lieber gleich, auch wenn dir alle sagen wie cool es doch sei sag ihnen sofort das du es auf keinen Fall willst und frag sie doch mal warum sie überhaupt rauchen da es nicht cool ist.

L.G.

Antwort
von emeliemr, 31

Ich bin selbst 13 und rauche, bin nicht stolz darauf aber aufhören kann ich auch nicht. Hab mit 11 das erste mal gezogen und war sehr schnell süchtig. Teilweise fing ich an aus gruppenzwang, wollte es aber auch einfach schon immer mal probieren da mein ganzer Freundeskreis und aber auch meine Eltern rauchten. Lass sie doch einfach rauchen, ändern kannst du es eh nicht. Aber toll von dir, dass du nicht anfangen willst, ich hoffe für dich dass es so bleibt.

Antwort
von KarlHi, 28

Hallo, ich bin selbst erst 14 und fast alle meine Freunde rauchen schon. Mich persönlich stört das wenig. Aber wenn es mir doch mal zu viel wird sag ich das meinen Freunden auch. Doch in deinem Fall ist es ja auch eine "fremde" Person und da würde ich eher nichts sagen und es einfach so gut wie möglich ignorieren.

Antwort
von Gianluca1234567, 44

Ich würde sie vor den risiken warnen die rauchen verursachen kann. Z.b. Lungenentzündung. Und wenn die halt trotzdem weiter rauchen dann würde ich einfach so tun als wäre das normal

Antwort
von VeryBestAnswers, 33

Lass dir ja nicht von irgendwem einreden, dass Rauchen oder andere Drogen cool sind, oder dass du sowas mitmachen musst, um akzeptiert zu werden!

Die, die mit ca. 14 anfangen zu rauchen, bereuen es meistens später! (Ich habe zwar keine persönliche Erfahrung, aber das zeigen Statistiken)

Wenn du dich vom Rauchen belästigt fühlst (z.B. wenn sie im Umkleideraum rauchen), solltest du sie unbedingt darauf ansprechen.

Du solltest aber nicht versuchen, deine Freundinnen zu belehren, sie kennen die Argumente schon und könnten empfindlich reagieren. Wenn die Eltern nichts davon wissen, kannst du sie informieren, aber ansonsten ist sowas Privatsache.

Antwort
von 123Nephthys, 34

Nein, ich würde nicht so tun als wäre es normal..Mit 13 rauchen.. Was ich hier schon gelesen habe was die Kinder bei Gutefrage.net schon so alles tun in den alter...komplett durch in der Birne.

Die Eltern sind wohl genauso, wie ihre Kinder, deshalb störts die nicht...Kann dir aber egal sein.

Du könntest sie vielleicht nett darauf hinweisen, dass es dich stört..es kann sein, dass sie sich trotzdem angegriffen fühlt, aber versuche keinen Streit daraus zu machen..Denn ändern lassen sich solche Leute nur schwer und selten lohnt sich der Aufwand. Wenn der Rauch dich stört und sie keine Rücksicht oder Einsicht zeigt, musst du ihr wohl aus dem weggehen während sie raucht. 

Antwort
von JackIsBack, 40

Das selbe wie beim Alkohol. Ich persönlich bin auch gegen rauchen und gegen Alkohol. Man muss doch nicht rauchen um dazu zu gehören, oder ? Freunde werden dass doch verstehen können, oder? Denk doch mal daran mit 20 eine schwarze Lunge zu haben und sportlich eingeschränkt zu sein...nicht mehr so cool, oder?

Respekt dass du nicht so dumm wie die anderen bist ;)

*high Five* :D

Antwort
von Battlemay, 34

Wenn es Dich stört, wenn sie direkt neben Dir raucht, dann bitte sie darum, damit aufzuhören, wenn sie neben Dir steht. Falls sie Deiner Bitte nicht nachkommt/nachkommen will, dann hast Du zwei Möglichkeiten:
1) Entweder Du nimmst es hin und bleibst in der Gegend
oder
2) Du entfernst Dich von dem Ort, an dem sie rauchen. 

Lass Dich zu nix drängen, was Du nicht willst!

Antwort
von marlenewhatever, 36

Ich finde rauchen, egal in welchem Alter mega widerlich. Und meine eine Freundin raucht auch und ich fange dann immer an rumzumeckern ,auch was die Folgen vom Rauchen sind

 

Antwort
von MeisterWayne, 22

Wenn hier jemand sagt, dass Rauchen "geil" ist, dem brauchste gar nicht zuzuhören! Und dass 13jähringe schon damit anfangen ist sowas von beschissen. Mit 13 hab ich noch mit LEGO gespielt!😂

Fazit: Du bezahlst dafür, dass du krank wirst.

Antwort
von player176, 18

Lass sie rauchen! Du hast keine Ahnung wie geil rauchen ist aber ja du hast recht mit 13 ist das echt hart täglich zu rauchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community