Frage von blackshit01, 34

Rauchen aufhören und den wieder zumehmen?

Ich habe ein problem ich rauche jetzt schon seid längerer zeit nicht mehr das hat soweit auch alles super geklappt aber mir ist aufgefallen wieviel ich seid dem aufhören esse habt ihr vielleicht tipps um das viele essen wieder los zu werden ?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Nahrung, gesund, rauchen, 10

Hallo Black...! Da musst Du jetzt durch sonst wird es immer schwerer. Und tatsächlich nimmt man meistens zunächst zu. Der Raucher ist durch Giftstoffe wie Nikotin unruhiger - und schon verbrennt er mehr Kalorien. Pendelt sich aber in der Regel ein und kann man auch leicht durch etwas Sport wieder ausgleichen, der Dir dann übrigens auch schnell wieder leichter fällt weil sich die Schadstoffe auf den Lungenbläschen abbauen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von rosenstrauss, 12

das gibt sich wieder mit der zeit.

ich hatte nachts die schokolade im bett, damit ich nicht immer aufstehen mußte. klar hab ich zugenommen, habe fast alles wieder runter. und das bissel mehr gewicht ist es mir wert, daß ich nichtraucher bin (übrigens schon seit 16 jahren)

Antwort
von CocoKiki2, 17

zucker durch sucralose ersetzen. shcmeckt genau gleich und läßt deinen insulinspiegel in ruhe, dadurch entgehst du den hungerattacken. entwöhne dich konsequent vom zucker, glaub mir, ohne zucker hast du ein ganz neues leben denn du bist nciht ständig auf der suche nach was süßem was ja sogar deine laune beeinflußt. zucker ist so mächtig.

Antwort
von zeytiin, 13

Andere Beschäftigung suchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community