Frage von MarcoLange, 32

Will mit dem Rauchen aufhören, kennt jemand einen guten Ersatz?

Hallo, Will UNBEDINGT aufhören zu rauchen... Rauche seit 3 Jahren uns ziemlich viel eigentlich. Nun will das rauchen ein ende setzen aber das es schon ein paar mal gescheitert ist frage ich euch nach möglichen Ersatz falls man das Bedürfnis hat zu rauchen. Bitte helft mir!!! Danke im voraus. Lg

Antwort
von leucos91, 32

Kauf dir ein Sparschwein und wirf den Betrag für Zigaretten da rein. Erfreue dich deines Geldes und deiner Gesundheit, aber Vorsicht, sparen hat auch einen Suchtfaktor :)

Antwort
von MrLiiqiiZ, 29

Nimm dir eine Shisha und rauch nen halben Topf am Tag da vergeht die Lust auf ne Zigarette hat bei mir geklappt nach ner Zeit hört man auch auf Shisha zu rauchen..

Kommentar von MarcoLange ,

Ja hab letzte zeit viel shisha geraucht dafür nur 1 bis 2 kippen pro tag aber das wuchs mir dann aus dem Hals heraus und schon kamen die Zigaretten wieder

Kommentar von Maleachen ,

Shisha ist recht kontraproduktiv daher in jedem Tabak Nikotin ist. :/

Antwort
von Korinna, 25

hi, vielleicht ist der Inhaler von Nicorette etwas für dich. Du findest eine ausführliche Beschreibung auf der Seite von Nicorette. Rauche schon mehrere Jahre nichts mehr, war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Endlich nicht mehr abhängig - ein schönes Gefühl. Alles Gute, du schaffst es - Korinna

Antwort
von BrilleHN, 15

Eventuell Nikotinpflaster (Nikorette schmeckt ekelhaft) am besten wäre ganz ohne Ersatzstoffe zu einer Stressfreien Zeit (verlängertes WE oder Urlaub) und die Hände mit etwas anderem beschäftigen (z.B. Jonglieren).

Antwort
von LordMunkay, 32

Also ich habe es ohne Ersatz geschafft. Mir hat der Gedanke geholfen, dass die Sucht es ist die mich dazu bringt in dem Moment rauchen zu wollen und genau diese Sucht mich einfach wahnsinnig genervt hat. Es war echt hässlich wie stark dieses Bedürfnis eine zu rauchen war. Aber eben genau das hat mich bestärkt aufzuhören, weil ich dadurch gemerkt habe wie süchtig ich danach bin.

Notfalls kannst du natürlich versuchen die Sucht mit Nikotinpflastern oder was auch immer zu beschwichtigen, aber mMn ist Willenskraft das einzige Mittel gegen die Sucht.

Kommentar von Wischkraft1 ,

Ohne Hilfen selber aufhören mit einer Sucht und 'trocken' bleiben ist echt stark! Gratuliere.
Das macht dich auch stark für anderes. Kann man nur empfehlen!

Kommentar von LordMunkay ,

Danke :) Mittlerweile wird mir schlecht, wenn ich Zigarettenrauch nur rieche - da fällt das nicht wieder anfangen leicht xD

Frag mich dann immer nur warum ich's überhaupt angefangen habe...^^

Antwort
von qaysert, 19

Ich rauche seit 1 Jahr nicht mehr und habe jeden Monat 150 Euro gespart. Das ist die beste Motivation.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community