Frage von dmida, 44

Rauchen auf Veranstaltungen verboten?

Guten Tag,

da ich per Google nichts zu dem Thema gefunden habe, muss ich die Frage nun hier stellen.

Wie siehts es mit rauchen auf Veranstaltungen aus?

Klar, dass die Veranstalter das verbieten dürfen im Gebiet A, dafür aber dann das Gebiet B aber ein raucherbereich ist, und dort es gestattet ist. Aber wie sieht es aus wenn der Veranstalter keine möglichkeit zum Rauchen gibt, also sagt, dass wenn man rauchen will, man komplett raus muss und den Eintritt erneut bezahlen muss?

Ist dies erlaubt als Veranstalter, oder gibt es da Einschränkungen?

Antwort
von Genussraucher, 3

Es ist ein wenig kompliziert - zunächst gibt es in allen Bundesländern höchst unterschiedliche Landesgesetze und inzwischen einige Kommunale Kreuzritter im Krieg gegen die Raucher. In Bayern, NRW und Saarland gibt es ein Totalverbot für den Gastronomiebereich und dennoch - gerade für Veranstaltungen - verschiedenste Sonderregelungen.

Aus deiner Frage lässt es sich leider nicht ableiten, wo selbige stattfindet und um welche Veranstaltung es sich handelt. Nur so könnte eine genauere Klärung möglich sein.

Im Grundsatz kann man Wirten und Veranstaltern kaum eine gesetzgeberische Bevormundungspolitik vorwerfen - da darf man sich besonders bei den Raucherhassern aller Parteien und insbesondere bei den Grünen bedanken.

Ich habe auch kein Problem damit, dass Veranstalter im Vorfeld dafür werben, das nur Nichtraucher als zahlendes Publikum erwünscht sind. Die sehen mich und mein Geld dann auch nicht. Die Praxis ist nur meist eine andere: Beim Eintreffen wird den Rauchern selbiges verboten.

Wenn ich aber lese

wenn der Veranstalter keine möglichkeit zum Rauchen gibt, also sagt,
dass wenn man rauchen will, man komplett raus muss und den Eintritt
erneut bezahlen muss

dann stinkt das gewaltig nach Abzockerei die ich mir erst Recht nicht gefallen lassen würde. Lass uns wissen, wer der Veranstalter ist - damit andere Raucher gleich gewarnt sind.

Antwort
von Schneefall222, 10

In öffentlichen Bereichen gilt grundsätzlich Rauchverbot. Es sei denn es ist irgendwo ausgeschildert.

Sonst vor die Tür gehen.

Vielleicht bekommst du eine Eintrittskarte, Stempel oder so was.

Antwort
von Markus9198, 39

Der veranstalter hat bei seiner eigenen Veranstaltung prinzipiel das Recht die Regeln zu machen... ansonsten auf der toilette mit offennen Fenster ....:D

Kommentar von dmida ,

Und wie sieht es mit öffentlichen Einrichtungen aus? 
z.B. Schwimmbäder, Eissporthallen?

Antwort
von inventur, 20

Kommt auf die Veranstaltung an im Stadion OK in der Oper schwierig !

Antwort
von pelzhase, 8

Es gibt solche und solche Veranstalter und wenn Du den Saal, den Raum verlassen musst, so hast Du die gezahlte Eintrittskarte. Würde solche Veranstaltungen sowieso meiden, wenn der Vranstalter rassistische Prägungen hat.

Antwort
von HorrorSuchti88, 14

Das dürfen die Eigentümer selbst festlegen, da kannst du wohl nichts tun als auf deine Zigarette verzichten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community