Frage von blackjacx, 128

Rauchen auf hören mit 14?

Hallo Leute ich hab mit 13 mit dem rauchen angefangen und erstmall dann 7monate  oder so Pause gemacht und dann Jetz mit 14 rauche ich jeden Tag 5 stück weiß einer wie ich damit aufhören kann das wahr der größte Fehler damit anzufangen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Jung & rauchen, 19

Hallo! Reduzieren bringt selten was - höre sofort auf und total. Es wird jeden Tag schwerer - da zählt auch die Zeit. 

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - Nichtraucher auch. 

Bei 5 Zigaretten täglich ist die Sucht vielleicht noch nicht so stark. Alles Gute.

Antwort
von KRYPTiiC, 54

Ich würde auch langsam damit aufhören wie hier schon beschr aber ich bin mir sicher wenn du es willst kriegst du es hin einfach zusammenreißen. So haben es viele Bekannte gemacht.

Antwort
von exxon003, 84

Versuch dir einen 3 Monat´s Plan zu machen, sprich Woche 1-3 gibt es 5 Ziggi´s und dies dann senken, zudem solltest du Wissen wann und warum du Rauchst und dem entsprechend ein ausgleich finden, z.b. anstatt eine zu Rauchen ein Kaugummi kauen etc.

Antwort
von danke5438469, 94

Du musst das nur wollen und ich würde meinen Umfeld einbeziehen, damit sie dich unterstützen. Natürlich nicht deine Familien

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Wenn du 8 Stunden geschlafen hast ist der erste Entzug vorbei. Mein Vater hat fast 2 Schachteln geraucht. Steht vom Tisch auf wirft die Zigaretten in den Müll und hat bis heute keine mehr angerührt. Der einfachste Weg

Antwort
von Atemu1, 19

Wer die Bankkarte und den Pin gemeinsam aufbewahrt, oder Kindern unter  vollendung des 18 Lebensjahr zugänglich macht.

Diese Person handelt fahrlässig, sollte dich die Polizei dabei erwischen, dann wird das Jugendamt benachrichtigt auch deine Eltern und der Eigentümer der Karte.

In diesem fall, ist Tabak eine Droge.

Deine Mutter versogt dich mit der Droge, weil sie die Bankkarte und den Pin für dich zugänglich macht.

Deine Mutter hat die Aufsichtspflicht, so wie Aufenthalts und Bestimmungsrecht.

Des weiteren hat sie gegen die AGB's der Bank verstossen.

Auch gegen das deutsche Jugendschutzgesetz (JuSchG).

Das Jugendamt kann sich ans Familiengericht wenden, und dich in ein Heim für Kinder mit Drogenproblemen einweisen lassen.

Die Geschlossene Heimunterbringung ist eine Sonderform der Heimerziehung gegen Drogen von dem Jugendamt.

Halte dir das vor den Augen, das wird dir helfen mit dem Rauchen aufzuhören.

Handy und Laptop sind das Eigentum der Eltern, das musst du zuhause lassen.

Das Heim wird dir alles geben was du brauchst, ausgenomen ein Handy.

Antwort
von ballonfee, 79

Einfach keine mehr rauchen und auch keine mehr schnorren oder kaufen

Antwort
von Hustenbonbon123, 87

Nimm nicorette

Kommentar von blackjacx ,

Was ist das

Kommentar von KleineSau ,

Nimm das nicht

Antwort
von Ithuriel27, 28

Würde mit einen plan über einen langen zeitraum machen und langsam weniger rauchen das auch dokumentieren als motivation und die kippen und etc auf einen haufen räumen den man nicht immer in Blick hat und nen guten cleanen freund einweihen als hilfe

Antwort
von Kostenloseis, 65

Wirf erstmal alle Kippen weg

Nimm nie ein Feuerzeug mit nach draußen

Wenn deine Kollegen fragen ob du mal noch ein Zug willst sag nein auch wenn die sagen komm einer ist nicht schlimm

Kau Airways glaub mir das Hilft xD danach kannst du garnicht mehr rauchen

Ansonsten hängt das von deiner Willensstärke ab!

Wünsche dir viel Glück   

Antwort
von L0ckey, 108

Kauf dir eine e Shisha ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community