Frage von xydabell, 54

Rauchdruck oder Anspannungen?

Hey , rauche seit  1 1/2 Jahren und bin erst seid kurzen ein wenig abhängig.. Wenn ich aufgeregt bin oder ritzdruck verspüre (schneide mich seit dem ich 11 bin und das ist schon eine grosse sucht) weiss ich nun nicht ob ich eine Rauchen möchte.. Wisst ihr ob man das unterscheiden kann? Rauche dadurch was mehr und möchte das Rauchen zwar nicht aufhören aber nicht von jeder anspannung .. Hat jemamd Tipps ? Entschuldige für die blöde frage, danke liebe grüße :)

Antwort
von jackyich, 38

Vielleicht hilft dir dein Arzt wenn du mit ihm darüber sprichst. Gesund ist es mit Sicherheit nicht und kann auch auf Dauer nicht gut gehen. Frag am besten einen Arzt

Kommentar von xydabell ,

Mein Arzt weiss zwar das ich rauche aber habe dann angst das die Schweigepflicht entbricht zu meinen Eltern und unangenehm ist es mir beim Arzt auch und meine Therapeutin weiß darüber nicht so viel nicht darüber ich denke das ich ehrlich gesagt nicht so offen bei einem Arzt sein kann

Kommentar von jackyich ,

wenn er dies bricht, kannst du ihn anzeigen

Kommentar von xydabell ,

Ja ich gucke mal ob ich das iwie hinbekomme.. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community