Rauchbomben im Mittelalter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Europa kann ich es mir nicht vorstellen. Ggf. hatte man ein Pulver was man anderen entgegen warf um den Gegner kurz einzuschränken. Er sah nichts mehr :-)

China hatte schon früh Schwarzpulver und ich habe mal in einer Doku so eine Art Wurf-Rauchbombe gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Notfalls führst du halt einen Alchimisten ein, der auf der Suche nach Gold eine chemische Substanz zusammengebraut hat, die rasch übermäßig viel undurchsichtigen weißen oder schwarzen Rauch produziert, wenn man sie zündet... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetMuffin
26.01.2016, 18:49

Die Idee ist nicht schlecht :) Darf ich die etwas abgewandelt in meinem Roman verwenden? 

0

Ich glaub die haben damals ihren feinden noch sand ins gesicht geworfen um sie abzulenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung