Frage von Zacky12345, 68

rauch man für den TMS einen Nachweis fürs (noch kommende) Abitur?

Hallo,

Ich würde gerne später mal Medizin studieren und daher den TMS machen. Dieser ist ja März nächsten Jahres. Und die Anmeldung ab 1. Dezember. Auf der Internetseite steht nun:

"Zur Teilnahme am TMS sind alle Personen berechtigt, die den TMS in Deutschland noch nicht absolviert haben und die bereits im Besitz einer allgemeinen, besonderen oder fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung sind (Alt-Abiturienten) und alle Personen, die diese im laufenden oder darauffolgenden Schuljahr erwerben werden."

Ich mache mein Abitur Anfang 2017. Nirgendwo auf der TMS-Seite steht aber nun, ob ich das irgendwie nachweisen muss? Es wäre kein Problem für mich so eine Bescheinigung zu besorgen, aber wo soll ich sie dann abgeben? Am Testtag? Oder bei der Anmeldung? Oder glauben die mir das so?

Da auf der Seite auch keine Kontakt-Email steht frage ich nun hier, da die angegebene Telefonnummer "nur für wichtige Fragen" ist.

Hat jemand diesen test bereits absolviert und kann mir da weiterhelfen?

MFG Zacky

Antwort
von momo150570, 39

Ich würde die Bescheinigung mit der Anmeldung einreichen. Wie ich das damals gemacht habe, weiß ich leider nicht mehr, aber ich denke, so sehen sie gleich, dass du für den Test berechtigt bist. Aber...der wird heftig,kann ich dir sagen.

Viel Glück

Kommentar von Zacky12345 ,

Ok werde ich machen. Vielleicht rufe ich da einfach mal an :)

Jedenfalls Danke für die schnelle Antwort und Danke!

Darf ich fragen wie du den Test empfunden hast, wie der ausgefallen ist und was du danach gemacht hast?

Und gibt's vielleicht ein paar Tipps? ^^ Ich tue mich momentan mit den Mustern und den Fakten/Figuren noch etwas schwer..

Habe mir auch schon zwei Übungsbücher gekauft und trainiere so oft es geht.

MFG Zacky

Kommentar von Minafin ,

Hey Zacky :-)

Ich bin so frech und mische mich mal ein... ;-) Habe dieses Jahr den EMS Test gemacht (Medizinertest in der Schweiz), der eigentlich gleich aufgebaut ist wie der TMS und ihn auch bestanden. 

Empfand den Test trotz des vielen Übens als sehr schwer, man tut auf jeden Fall gut daran, einiges an Zeit in die Vorbereitung zu investieren. 

Aber der Test ist auf jeden Fall trainierbar! Durch Üben kann man sich stark verbessern. Als Beispiel: Habe letztes Jahr schon einmal am EMS teilgenommen (in der Schweiz kann man beliebig oft an dem Test teilnehmen) und hatte im Vorfeld rein gar nichts gemacht und dann auch nicht bestanden. Dieses Jahr habe ich über 40 Punkte mehr erzielt als letztes Jahr.

Welche Bücher hast du denn? Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, nicht nur mit den beiden von offizieller Seite empfohlenen veröffentlichten Originalversionen zu üben - die sind im Vergleich zu den heutigen Tests zu einfach (besonders Muster zuordnen, Konzentriertes & sorgfältiges Arbeiten, Schlauchfiguren und Figuren lernen). 

Du kannst mir auch ne PN schreiben, wenn du noch was wissen willst ;-)

Kommentar von momo150570 ,

Ich hab eigentlich gar net geübt, sondern alles auf mich zukommen lassen. Mit dem räumlichen Vorstellen hatte und habe ich meine Probleme, das war am Schwersten für mich.Die Texte mit den Fallbeispielen sind auch ganz schön komplex. Nach den acht Stunden hat jedenfalls mein Kopf geraucht. Ich war zu der Zeit in der Ausbildung zur Krankenschwester und bin dann dabei geblieben, denn mit meinem Schnitt von 2,8 hätte ich noch ewig auf einen Platz gewartet. Aber ich bin sicher, du schaffst das und ich wünsche dir viel Glück

Kommentar von Zacky12345 ,

Hallo,

Erstmal vielen Dank für die Antworten :)

@Minafin :

Welche inoffiziellen Bücher wären denn da zu empfehlen? Habe bisher nur die offiziellen :P

@momo150570 :

Die Texte finde ich auch irgendwie sehr anspruchsvoll. Und wenn dann alles noch ein bisschen schwieriger als in den Büchern wird...

Naja mal sehen. Ich denke, dass mein Abitur so im Bereich von 1,5 - 1,7 liegen wird. (Wenn alles gut läuft). Hoffe dann mit dem TMS nen Studienplatz für Medizin zu kriegen. Aber ich höre so oft, dass der Test so schwer ist, dass ich schon selber an meinem Traum zweifle...

Naja mal sehen :))

Auf jeden Fall Danke!

MFG Zacky

Kommentar von Minafin ,

Ich habe fast ausschliesslich mit Medgurus und Fritest/Testtutor geübt. Bei Fritest/Testtutor ist halt ein bisschen doof, dass sie nur für die fünf gut trainierbaren Untertests (also Figuren lernen, Fakten lernen, Schlauchfiguren, Muster und Konzentrationstest) Bücher anbieten, sowie eine vollständige Testsimulation für Zuhause. Zu den restlichen (etwas weniger gut trainierbaren) Untertests bekommt man nur dann ein paar Übungsaufgaben, wenn man einen mind. zweitägigen Kurs macht bei ihnen. Besonders Muster und Schlauchfiguren ist bei Fritest sogar fast ein bisschen schwieriger als am richtigen Test. 

Medgurus hat zu allen Untertests ein Trainingsbuch, sowie einen Leitfaden und auch eine vollständige Simulation. Ich fand den Aufbau der Bücher halt noch gut; am Anfang Erklärungen und Tipps (im Buch zu "Quantitative und formale Probleme" zusätzlich noch die Theorie mit Übungsaufgaben), dann die Aufgaben, die zumindest meiner Meinung nach auch realistisch waren (Schlauchfiguren vielleicht ein bisschen zu einfach teilweise)

Würde dir unbedingt empfehlen, mind. eine Testsimulation zu machen.

Kommentar von Minafin ,

Ach ja, an deinem Traum zweifeln nur wegen dem Test solltest du auf keinen Fall!! Der Test ist zwar wirklich schwer - aber ein gutes Resultat ist definitiv kein Ding der Unmöglichkeit! Man muss den Test einfach ernst nehmen und sich gut darauf vorbereiten. 

Kommentar von Zacky12345 ,

Ok, werde mich dann nochmal nach bisschen Literatur umsehen und den Test auch simulieren. 

Vielen Dank nochmal :))

Kommentar von Minafin ,

Bitte, gerne :-) 

Noch so als Tipp, falls du etwas Geld sparen möchtest (die Bücher sind nämlich eher teuer): Schau, ob du die Sachen irgendwo bereits gebraucht kaufen kannst. Im Internet (diverse Foren, Kleinanzeigen, etc.) findet man da immer wieder Angebote. Sofern da nicht grossartig was reingekrakelt wurde vom Vorbesitzer, kann man damit genauso gut lernen wie mit neu gekauftem. 

Viel Erfolg! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten