Frage von LuluSophi, 215

Rat:Wie kann ich meine Mam überreden bei Freund übernachten?

Hallo :) ich brauche etwas Hilfe.

Ich bin 14 und mein Freund auch. Wir sind schon über 1 Jahren zusammen. Wir wollten halt auch mal zusammen übernachten und zwar NUR übernachten. Klar paar Kuscheleinheiten aber mehr nicht! Was die Sache ein bisschen schwierger macht ist, ich habe sehr wenig Selbstvertrauen und nicht gerade die gesunde Menge an Selbstbewusstsein. Ich habe mich mal getraut,mehrmals zu fragen,ob ich jetzt bei meinen Freund übernachten darf. Natürlich hat sie 'nein' gesagt. Irgendwann habe ich mal gefragt warum sie das nicht will.. sie findet Zitat : bei uns früher galt das als unhöflich wenn man bei anderen übernachtet hat,vorallem wenn man weiß das ihr ein Paar seid! Zitat ende aber wir leben doch nicht in der Vergangenheit sondern jetzt oder? (aber bei meine besten Freundin darf ich übernachten)

Also: ich wollte auch mal fragen,wie kann ich sie doch bringen ,dass ich bei ihm übernachten darf? :(

danke schon mal :)

Antwort
von nudelwurm, 64

Hi, Natürlich hat deine Mutter Angst, dass ihr "sexuell aktiv" werdet. Wenn du dich traust, dann geh einfach vertrauensvoll auf deine Mama zu und erklär ihr, dass ihr das eigentlich gar nicht vorhabt. Sag ihr, dass sie ja erstmal mit seinen Eltern telefonieren kann und danach weiterentscheiden soll. Versprich, dass du sie abends anrufst oder dass sie auf dem Festnetz deines Freundes anrufen kann (dann kann sie sicher sein, dass ihr euch nicht irgendwo herumtreibt). Sie kann dir gesetzlich nicht verbieten, Sex zu haben, da ihr beide 14 seid. Wenn du dich das alles nicht traust, schreib ihr einen Brief (mit Herzchen, Mütter stehen auf sowas! Nein Spaß,nicht zu sehr einschleimen). Und wenn sie es dir trotz allem nicht erlaubt, dann sei 1. nicht eingeschnappt, denn dann wird sie es dir nie erlauben und frag doch 2. einfach mal, ob er dann bei euch übernachten kann (klar, das ist jetzt nicht so die Traumvorstellung, aber dann gewinnt sie zumindest mehr Vertrauen). Viel Erfolg! 👣👍

Kommentar von nudelwurm ,

Und sag deiner Mutter, dass das für. SeineEltern völlig ok ist. Trau dich!

Antwort
von LiselotteHerz, 85

Ich glaube nicht, dass Deine Mutter da die Wahrheit gesagt hat. In Wirklichkeit hat sie wohl eher die Befürchtung, dass ihr Sex haben könntet.

Deine Mutter ist Deine Erziehungsberechtigte und für Deine seelische und körperliche Gesundheit verantwortlich. Wenn sie das nicht erlaubt, kannst Du nicht viel dagegegen machen. Du könntest sie höchstens fragen, ob sie Dir oder Deinem Freund nicht vertraut.

Wenn man seinen Kindern etwas erlaubt oder verbietet, hat das fast immer mit Vertrauen zu tun. Ich z.b. vertraue meinem Sohn, wenn er bei seiner Schulkameradin übernachten will (hat er schon zweimal gemacht). Allerdings ist er schon fast 17 und da waren noch jede Menge andere Leute eingeladen. lg Lilo


Kommentar von AnnaOffiziell ,

Die Befürchtung der Mutter, dass die beiden miteinander schlafen könnten ist logisch. Aber wenn man sowas als Grund nimmt, wäre das etwas seltsam. Sex kann man schließlich nicht nur im dunkeln haben😉

Kommentar von LiselotteHerz ,

Aber es ergibt sich halt eher, wenn man zusammen in einem Bett liegt, oder?

Kommentar von AnnaOffiziell ,

Man kann auch tagsüber zusammen in einem Bett liegen^^

Antwort
von JanRuRhe, 46

Hallo! Übernachten klingt sehr nach Sex. Auch wenn du und er es nicht Vorhaben - deine Mutter kann ich verstehen. Kennt sie die Eltern von deinem Freund? Als meine Tochter bei ihrem damaligen Freund übernachten wollte haben meine Frau und ich darauf bestanden die Eltern kennen zu lernen ( war alles gut ;-) ). Siehe da - der Junge hatte nix gesagt und danach haben dessen Eltern das auch verstanden. Ansonsten: frag deine Mutter , wann sie meint dass es sein darf. Und sie soll konkret werden, nicht sagen " wenn du reif genug bist" oder so

Kommentar von LuluSophi ,

meine eltern(mam) wollen keine eltern von meinen "freunden" oder von meinen Freund kennenlernen.. hat meine mutter mir ins gesicht gesagt

Kommentar von JanRuRhe ,

Naja, jeder so wie er mag. Ich würde meine Tochter ungern zu echten Asis oder seltsamen Leuten über Nacht gehen lassen, wenn sie noch nicht erwachsen ist. Mit 18 ist das was anderes.

Antwort
von HopeHome, 20

Hi,

mach ihr doch mal einen Vorschlag, wie das denn aussehen könnte. Ich verstehe das du gerne mal bei deinem Freund übernachten würdest. Erklär ihr, dass ihr in verschiedenen Zimmern schlaft und das ihr vor dem Schlafengehen zu Abend esst und noch einen Film anschaut/ etwas spielt (Gesellschaftsspiele!)... sodass sie weiß wie der ganze Abend aussieht.

Du kannst sie dann fragen wenn du das mit deinem Freund und seinen Eltern durchgesprochen hast, wo ihr Problem liegt. Es kann nichts passieren, du hast deine Übernachtung und auch wenn das vielleicht noch nicht ganz dein Traum ist, bist du ihm noch einen Schritt näher. Nachts um 3 oder so sind auch keine Eltern wach, da kann man sich heimlich treffen. ;) Viel Glück und ich hoffe ich konnte helfen!

Antwort
von ViviVanilli, 35

Vllt hat du schon meinen Kommentar bei alicar gesehen aber jz nochmal:
Lass dir nicht einreden ihr seid zu jung. Ihr seid über ein Jahr zsm da wird es mal langsam zeit das deine mum dir sowas erlaubt.
Was ihr machen könnt:
1. Du erklärst ihr klipp und klas das du noch keinen sex willst
2. Du konfrontierst sie damit das sie dir nicht vertraut und am besten machst du ihr klar das dich das verletzt
3.du redest mit seinen eltern dasmit diese mit deiner mum reden
4.du ,deine Mutter und dein freund setzten sich zsm und besprechen das

Hoffentlich konnte ich dir helfen

P.s. ich musste meine mum auch über reden. Sie hat mir am anfang nie gesagt warum der nicht bei mir pennen darf bis ich sie so genervt habe das sie mit der wahrheit raus gerückt ist das sie ni ht will das wir sex haben. Hatten wir auch nicht und darum darf der jz immer hier scjlafen und ich bei ihm.

Viel Glück

Kommentar von nudelwurm ,

Die meisten Eltern sind alles andere als getroffen, wenn man sagt.

, dasssie einen verletzen. Und wenn dann noch die Eltern des Freundes anrufen, wären die meisten richtig sauer😂

Antwort
von Xendom, 57

Du musst ihr klar machen, dass ihr ein Paar seit, und irgendwann sowieso mehr passieren wird (aus sexueller Sicht). Sie möchte wahrscheinlich nicht, dass ihr schon so früh sexuell aktiv werdet, wobei es ab 14 bereits erlaubt ist. Sollte dir deine Mutter das Übernachten bei deinem Freund weiterhin verbieten, kannst du weiter nichts machen, da du noch nicht volljährig bist, und sie aus diesem Grund auch entscheiden darf, wo du schläfst, und wo nicht.

Antwort
von AnnaOffiziell, 31

Genau genommen kannst du da nichts machen. Mein Freund und ich sind 2 Jahre zusammen, und wir dürfen nicht zusammen schlafen.
Bis du 18 bist können deine Eltern nunmal entscheiden wo und bei wem du dich wann aufhalten darfst. Und wenn sie es nicht möchte, wirst du da auch nicht viel machen können, außer es zu akzeptieren.

LG

Kommentar von LuluSophi ,

hmmm..ok

Antwort
von pikachulovesbvb, 48

Hi,

Wenn ihr beide zusammen zu Ihr geht und Sie aufklärt, dass ab einem bestimmten Punkte Schluss ist, dann wird Sie es wohl verstehen.

Antwort
von Atheros, 51

Mach ihr klar das wir jetzt im 21. Jahrhundert leben und nicht mehr im 18. Jahrhundert (übertrieben gesagt). Sie sollte auch ein bisschen mehr Vertrauen haben.

Antwort
von baumfrosch25, 69

Deine Mutter will einfach nicht, dass ihr zu früh sexuell aktiv werdet. Rede mit ihr darüber und mach ihr klar, dass es einzig und alleine um andere Dinge geht.

Kommentar von LuluSophi ,

habe ihr auch schon gesagt und dann komm das trotzdem raus :/ also dieses "früher galt..."

Antwort
von elvis67, 16

Also das solltest du nun wirklich tun. Dein Freund will bestimmt Sex und deine Mutter hat Recht, dass Sie dich schützen will. Hör auf deine Mutter!

Antwort
von vogerlsalat, 39

Würde ich dir auch nicht erlauben, du bist mit 14 (auch wenn fast 15) einfach zu jung.

Antwort
von alicar, 46

Mit 14 finde ich das auch viel zu früh! Akzeptiere was deine Mutter sagt.

Kommentar von LuluSophi ,

werde in 2 wochen 15

Kommentar von pikachulovesbvb ,

Sex mit 14 ist zu früh, aber der Rest ist voll Ok.

Kommentar von LuluSophi ,

wir wollen auch wirklich nicht DAS.. sogar seine eltern fragen mich schon die ganze zeit wann ich mal bei denen bleiben darf xD

Kommentar von nudelwurm ,

Sex ist zu früh, wenn sich jemand dabei nicht wohlfühlt und das ist nicht vom Alter abhängig. Ab 14 ist es erlaubt,ohne die Eltern zu fragen- und wenn man mit 14 dazu bereit ist, ist alles ok, also echt... Außerdem hat sie ausdrücklich gesagt, dass sie überhaupt nicht miteinander schlafen wollen, aber war ja klar, dass alle wieder daran denken -.-

Kommentar von alicar ,

Ich bezog meine Aussage aber aufs Übernachten. Mit 17 ist das vllt akzeptabel. Aber doch nicht mit 14. Hätte meine Tochter sowas verlangt hätte ich ihr die Hölle heiß gemacht

Kommentar von LuluSophi ,

sorry.. 

Kommentar von ViviVanilli ,

anscheinend vertraust du deiner tochter dann nicht genug. meine mum hat mi h bei meinem freund pennen lassen und es ist nie was passiert. ihr übertreibt alle so mega. die sind über ein jahr zsm da kann mN ml beim anderen pennen. also echt.

Kommentar von alicar ,

Es geht mir doch nichtmal um Sex. Mit 14 muss man als Mädchen weder bei einem Jungen übernachten noch in einer Beziehung sein. Leute, das sind doch noch KINDER!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community