Rattenkäfig richtig sauber halten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, 

Also ich mache meine Ratten auch einmal die Woche sauber. Wenn sie nicht stinken und die Ratten sich wohl fühlen ist das okay. Wenn du willst oder wenn sie doch mal das stinken anfangen kannst du nur das Klo (wenn vorhanden) oder die Pinkel und Kotecken jede 2/3 Tage säubern.

Ratten sollten mindestens zu dritt gehalten werden. Also solltest du ihnen noch einen oder mehrere Artgenossen aus einer Zucht, dem Tierheim oder der Rattenhilfe holen. Bitte hole dir keine Tiere aus der Zoohandlung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn das Anfangs nicht zum Thema passt: Es ist Tierquälerei Ratten zu zweit, oder gar alleine zu halten. Ein Mensch, kann einen Rattengefährten niemals ersetzen. Ich bitte dich: sorge dafür, dir möglichst bald noch einen dritten Kameraden dazuzuholen, vielleicht sogar noch einen vierten. Solltest du nicht die Möglichkeiten haben, dich um drei oder vier von ihnen zu kümmern, ist die Haltung, denke ich, nichts für dich.

Achte dabei auf die Vergesellschaftung und informiere dich allgemein zu allem noch einmal auf zahlreichen Seiten (http://www.diebrain.de/ra-keineeinzelhaltung.html).


Ansonsten lässt sich alles andere auch so im Internet finden (http://www.diebrain.de/ra-gehege.html#rein).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
17.10.2016, 16:54

Ich bin mir sicher, sie ist einer dieser tollen Zooladen käufer

0
Hi Man hält Ratten mind. zu 3 !!! Je mehr desto besser ! Einzelhaltung ist Tierquälerei!!

Ihr habt echt keine Ahnung, oder? Das zeigt ja schon , das du mal eine Ratte hattest.

Du musst im Vorraus schon mal nach einem Tierarzt schauen, der sich mit

 

Ratten auskennt

. Das tut nicht jeder!!!Informiere dich grünlich über die Haltung und Ansprüche!

Ein mal bisschen im Internet lesen bringt nix.

 

kauf dir ein Buch

, zB das tten Buch vom DehnerZoo ist zu empfehlen.

bitte ließ dich erstmal durch! Ein Buch ist wirklich sehr sehr zu empfehlen, weil man es immer hat.

Und beachte auch wo du sie dir hohlst! kaufe niemals Ratten in Zooläden!Schau im Tierheim nach oder suche nach Seriösen Züchtern!

Mein Tipp:

Gib sie an jemanden erfahrenes ab.

Ach ja, und i.d.R putz man den Käfig 1-2x in der Woche. Muss man halt gründlich machen. Und Ratten riechen eben, wie jedes andere Tier auch !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst möchte ich dem auch zupflichten, dass eine Haltung von nur 2 Ratten nicht artgerecht ist. Ich möchte niemanden belehren aber wenn guter Wille da ist, kann man sich da ja mal im inet schlau machen. Also ich finde es kommt immer auf die Ratten und die Größe ihres Käfigs an. Mein Rudel ist zB altersbedingt sehr geschrumpft und sie leben in einem Riesen Käfig. Sie muss ich nur alle 2 Wochen sauber machen... richtig alles durchschrubben und wechseln sogar nur alle 4 Wochen. Dazu muss ich aber sagen das sie brav aufs Klo gehen und in dem Alter auch keine große Käfigaction mehr abgeht ;) Manche Tiere sind aber solche Schweine das sie alle paar Tage gemacht werden müssen. Generell mach dir mal keinen Stress... bevor es überhaupt bei Ratten zu gesundheitlichen Problemen kommt, ertragen wir Menschen den Gestank schon lange nicht mehr xD wenn es also für euch einmal die Woche angenehm ist und es sich richtig anfühlt, dann ist doch alles gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das auch immer so einmal die Woche gemacht. Zu häufig ist es für die Tiere auch nicht angenehm, die mögen ja ihren Geruch.

Du kannst Klos aufstellen, meine habe die jedenfalls für flüssige Ausscheidungen gerne aufgesucht, die kann man dann auch täglich oder alle 2 Tage reinigen. Die Köttel hingegen riechen ja praktisch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?