Frage von Ignasum, 51

Ratten kämpfen oder nur um zu wer der ist?

Ich habe seit einiger Zeit eine Ratte und wollte ihr eine neue Freundin spendieren. Man sagte mir das das "einbürgern" bei Weibchen kein Problem sei. Doch als ich die Kleine in das Gehege zu meiner älteren Ratte getan hab, fing die große an sie hinzuschmeißen und es sieht aus als würde sie sie beißen wollen. Die kleine quitscht dann auch ganz schrecklich. Ist das nun ein normales Prozedere oder mag die große die kleine nicht? Sie hört einfach nicht auf und ist auch total aufgeregt während die kleine nur guckt und ein wenig hinter ihr her läuft. Danke im voraus

Antwort
von Goodnight, 35

Wir haben nur gute Erfahrungen gemacht, wenn wir dem älteren Weibchen zwei Babies dazu gesellt haben. 

Wir haben die Hände abgeleckt und dann die Babies etwas in der Hand behalten bis wir sie ausserhalb des Käfigs der älteren Ratte vorgestellt haben.

Das hat immer super geklappt. So wurden die Kleinen von der Grossen bemuttert.

So wie es jetzt bei dir ist, wäre mir das zu gefährlich.

Antwort
von SonjaLP1, 32

Auf keinen Fall darfst Du fremde Ratten einfach so zusammen in den Käfig sperren . Dabei sind Ratten schon zu Tode gekommen . Die Kämpfe können so arg gefährlich werden , das sich Ratten gegenseitig schlimme Wunden zufügen , an denen die verletzten Ratten u. U. verbluten können .

Wie du Ratten richtig integrierst , erfährst Du unter diesem Link - Wie integriere ich Ratten richtig ? - http://www.rat-nose.de/ratten_integration.htm  

Antwort
von Margotier, 12

Schau mal hier:

www.diebrain.de/ra-verge.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten