Ratten Käfig zu verschenken Hamburg-Hamm, Billstedt, Horn usw?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sich mal bei Kleinanzeigen nach.

Zu den Ratten, eine geht mal gar nicht, Ratten mindestens zu viert damit sie ihr sozialverhalten ausleben können.
Alles andere wäre menschlicher Egoismus und wäre nicht im Sinne der Tiere.

Hat deine Schwester schon Erfahrung?
Geben die Eltern, falls nötig, ihr okay?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte eine Ratte nie und niemals nie alleine, oder zu zweit halten. Diese Tiere brauchen eine Gruppe, aus mindestens drei und, im allerbesten Falle, sogar vier von ihnen.

Wenn deine Schwester sich doch so sehr eine Ratte wünscht, dann sollte sie sich zu aller erst informieren und mit den Tieren vertraut machen. Außerdem sind Lebewesen wie Hunde, Katzen und sonstiges Kleintier kein "Geschenk", was man wieder weggibt, sobald man die Lust daran verliert - schon gar nicht, wenn man überhaupt nichts über sie weiß.

Man kann ihr später immernoch welche kaufen, aber die Anschaffung von Ratten ist teurer als man glaubt, und man sollte auch nicht erwarten können, einen artgerechten Käfig einfach so in den A'sch geschoben zu bekommen. Ihr braucht außerdem gutes Futter, Streu, Versteck- und Beschäftigungsmöglichkeiten und vorallem viel Zeit. Wenn ihr das nicht zusammen bekommt, dann solltet ihr es lassen und den armen Tieren ersparen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cennetkdrama
10.09.2016, 17:49

Uiiiuiiii Scheinst ja ne ganz schlaue zu sein erstens sie hat erfahrung mit Ratten doch die sind verstorben die waren 5 jahre alt und zwei Ratten reichen und ausserdem habe ich nach nem Käfig gefragt und nicht nach eurer meinung :D

0
Kommentar von Calioniel
10.09.2016, 17:58

2 Ratten reichen nicht! Das ist absolut keine Erfahrung! Das ist pure Tierquälerei.

1

Hallo, das deine Schwester Erfahrung hat kann ich kaum glauben. Ich hatte meine ersten Ratten in den frühen 80ger. Zu dieser Zeit waren diese Tiere noch nicht so dermaßen überzüchtet. Es war schon schön, wenn die Nasen etwas über 3 jahre alt wurden. In der heutigen zeit, freuen wir uns über jeden Monat, den die Nase über 2 Jahre hinaus lebt und gesund ist. 1. Ratten beim Züchter kaufen.... 2. mind. 3 tiere. so kann eine Nase ausweichen wenn eine mal nicht so gut drauf ist....3. such nach einer Voliere oder ähnlichem die schon für Nager genutzt wurde......Der käfig sollte mehr in die breite als in die höhe gehen.....mehr lauffläche......4. schau tägl. auf ebay kleinanzeigen. Es werden immer neue Käfige eingestellt bei denen man fix sein muss.....Ich hatte auch Glück. habe ein Käfig mit drei Etagen gefunden. 2m hoch. 165 cm breit und 65cm tief . Für 30 Euro. Der ist jetzt mein ganzer stolz und meine 6 Buben fühlen sich Rattenwohl. also jeden Tage schauen und evtl. mit deiner schwester den käfig aussuchen. die sind schwer zu bekommen aber Ratten sind immer verfügbar. Auch mal im TH schauen. Die geben oft nen Käfig dazu. Vermitteln aber artgerecht erst ab zwei tierchen. viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bau selbst einen. Schenken wird dir einen argerechten Rattenkäfig niemand. Und selbst zu bauen ist noch am günstigsten. Eine Ratte reicht nicht. 3 sind das Minimum, alles andere ist Tierquälerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung