Frage von dani123231, 61

Ratte hat wunde was jetzt tun?

Hallo meine Ratte hat sich mit meiner anderen vorhin gestritten, jetzt hat die eine, eine Wunde. Sieht etwas schlimm aus. Also kein einfacher "Kratzer". Um diese Uhrzeit hat kein TA offen, und ich hab nichts zum desinfizieren. Ist das risko höher das es jetzt schlimmer werden kann bis morgen in der früh?

Antwort
von Calioniel, 37

Es gibt im aller größten Notfall so einem "Notfall-Tierarzt". Wenn es wirklich schlimm ist, informiere dich am besten im Internet, wo der nächste bei euch ist. Es gibt auch welche, die dann zu dir heim kommen. Dürfte halt aber etwas kosten logischerweise. Ratten streiten sich mal, das ist normal. Wenn es jetzt nicht krass blutet und der halbe Rücken weg ist, denke ich aber, dass morgen früh okay ist. Aber wir haben halt kein Bild davon.

Antwort
von LovelyShiba, 39

Gibt es keinen Notdienst oder eine Tierklinik die jetzt noch offen hat, die gibt es doch in jeder Großstadt. Wenn du wirklich Angst hast dass sich etwas verschlimmert könntest du mal im Internet nachsehen ob du nicht irg. wo in der Nähe eine findest. Die hätten lange offen.

Antwort
von DarkSilverMoon, 24

Da beide Ratten ganz bestimmt geimpft sind, wird wohl nicht schlimmes passieren, also mach dir bei dem Biss keine sorgen. Wir hatten mal ein Meerschweinchen und ein Kanninchen, wobei das Kanninchen oft unsern Meerschwein bis zum bluten gebissen hat, aber dadurch ist noch nie etwas passiert. Gehe vorsichtshalber aber morgen zum TA, bis morgen wird deine Ratte ganz bestimmt nicht sterben, macht dir keine großen Sorgen, aber die Ratten würde ich für eine Weile getrennt halten, solange sich die eine erholen muss.

Kommentar von crattie ,

Warum sollten sie geimpft sein? So etwas wird bei Ratten normalerweise nicht gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten