Frage von Rinila, 284

Ratschlag nach Sexunfall?

Ich hatte heute Nachmittag mit meinem Freund Sex und da ist uns folgendes passiert: Er war recht stürmisch da wir uns seit 3 monaten nicht mehr gesehen hatten (war aus Schulischen Gründen unterwegs) und da hat er leider das Falsche Loch erwischt und ist da mit vollem Druck rein. Auf Aktion folgt Reaktion: ich hab geschrien und mich vor Schmerzen gekrümmt. Das ist nun ca 8 Stunden her und es schmerzt immernoch. Liegen ist kein Problem aber gehen schmerzt sehr. Ich habe das Gefühl rundherum hat sich Blut angesammelt. Nun weiss ich nicht ob etwas "beschädigt" sein könnte. Wenn ja, was? Und was könnte ich dagegen tun? Wie könnte ich die Schmerzen lindern?

Danke schon im Voraus

Antwort
von vonPuffel, 105

Also, das mit den Ratschlägen zum Arzt zu gehen ist erst einmal richtig. Aber da so eine Situation wahrscheinlich sehr peinlich ist, was es nicht muss, da Ärzte so ziemlich alles schon mal gesehen haben, denke ich mir, das Dir der Gedanke auch schon gekommen ist, Du Dich aber zu sehr schämst. Zum Glück ist unsere menschliche Natur sehr hart im Nehmen. Zu allererst sollte man eine Wunde immer erst einmal kühlen. Das ist das wichtigste. In Deinem Fall würde ich ein in ein Handtuch gewickeltes Kühlakku empfehlen. Natürlich nicht dauernd drauf sitzen bleiben, sondern immer nur ca. 10 Min. pro Stunde. Dazu eine parfümfreie Wundsalbe. Eigentlich sollten die Schmerzen dann am nächsten Tag etwas gelindert sein. Sollte der Muskel eingerissen sein, so hilft wirklich nur der Gang zum Arzt. In so einem Fall würden die Schmerzen sich am nächsten Tag noch steigern. Alle Gute Rinila

PS: Bin jetzt fast 60 und Leidenschaft ist mir auch nicht fremd, aber ne Einfahrt zu verwechseln???....nungut, vielleicht war ja das Licht aus.

Antwort
von Christo75, 90

Da ist sicherlich zumindest die haut am eingang und die schleimhaut innen eingerissen. Ich denke mal du kannst wund und heilsalbe benutzen aber es wird wahrscheinlich auch so heilen. Falls es montag nicht besser ist, solltest du vlt doch überlegen zum arzt zu gehen.

Antwort
von anastasia100, 73

Kühlen und wenn es nicht besser wird Montag zum Frauenarzt

Antwort
von raphae, 24

Geh zu Arzt ! Sicher ist sicher. Und das heute noch! Trotzdem gute Besserung. Und keine Sorgen, das wird schon wieder 😊

Antwort
von Ghoul2040, 139

Eigentlich dürfte nichts passiert sein das ist einfach nur die dehnung aber um sicher zugehen solltest du zur Frauen Ärztin und die beraten lassen auch wenn es peinlich ist

Antwort
von SeBrTi, 136

Oje...ich frag mich echt wie stürmisch das gewesen sein muss das sich Blut sammelt? Hatte er keine Schmerzen?? 

Naja du hast folgende Option 

1) gleich ins Krankenhaus

2) drüber schlafen und wenn es morgen besser ist mo zum Frauenarzt 

3) drüber schlafen und wenn es morgen besser ist trotzdem ins Krankenhaus.

4) drüber schlafen und wenn es morgen nicht besser ist musst du sowieso ins Krankenhaus... 

wenn es möglich ist würd ich es mir jz von jemand ansehen lassen. Wenn du jz nicht ins Krankenhaus möchtest kann dein Freund kucken wie schlimm es ist..oder du zeigst es deinen Eltern....

Kommentar von Rinila ,

Soviel ich weiss hat er es zuerst gar nicht bemerkt und leider war es schon ziemlich heftig.

Nunja,sind schon ein paar möglichkeiten nur das Problem,dass ich Mo für eine Woche ins Klassenlager fahre 120km von meiner Ärztin entfernt und sie hat immer nur Mittwochs offen.. Ins Krankenhaus möchte ich wirklich nur sehr ungern und meinen Eltern sagen erst recht nicht.

Aber danke für die Optionen.

Kommentar von SeBrTi ,

Würd ich dir raten drüber zu schlafen und morgen ins Krankenhaus wenn du keine Möglichkeit hast bald zum Frauenarzt zu gehen. Blut Ansammlung hört sich für mich nicht so toll an... :/

Antwort
von LGBTsupport, 114

Das war wahrscheinlich ein bisschen zu viel Belastung für deinen Schließmuskel

Antwort
von ponyfliege, 68

ärztlicher notdienst in der nächsten klinik.

kann sein, du hast innere verletzungen. das muss unbedingt ausgeschlossen werden.

Antwort
von thenewnews, 151

Vielleicht versuchen zu kühlen und am besten zum Frauenarzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten