Ratschläge wie man Eltern von einem Austauschjahr überzeugt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe ein Astauschsjahr in den USA gemacht. Der Vorteil davon ist ich spreche jetzt fließend Englisch und könnte auch mit dem erlernen einiger zusätzlicher Vokabeln perfekte Verhandlungen auf Englisch führen. Das ist oft bei Firmen sehr gefragt.

Auserden wird man unabhängig und wird in dem Jahr wirklich vom Verhalten her erwachsen.

Und es ist natürlich super um neue Erfahrungen zu sammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biete an einen Teil selbst zu zahlen. Dann sehen deine Eltern, dass du dich echt dafür einsetzt und engagierst! Ansonsten zähle alle Vorteile auf, wie Sprache besser lernen, und plane ihre Gegenargumente zu entkräften.
Meisst hören Eltern auf Lehrer. Bitte um ein Telefonat oder Gespräch, wo der Lehrer dich unterstützt. Wie kann man da nein sagen? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sag deien Eltern erst mal viele Vorteile von das wohin du auch willst dann sagst du du könntest vielleicht die Sprache sprechen und du musst immer wieder davon und ihnen auf die nerven gehen das klappt meistens ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung