Frage von englandskies, 34

Ratschläge Schule?

Hi :) Ich habe nach einem Jahr keinen Abschluss in der Klasse gefunden. (8.) (Schulwechsel) Das macht mich echt traurig. Ich verstehe mich mit Allen außerhalb meiner Klasse ohne Probleme. In der Klasse hat niemand was gegen mich, aber die finden es halt schon normal, dass ich alleine bin. (versteht ihr?Es ist eben schon so lange)

Ich habe auch Angst zu nerven oder zu aufdringlich zu sein.. Kann mir jemand Tipps geben und mir helfen? Dass ich vielleicht auchmal mit wem was unternehmen kann..

PS: Nach einem halben Jahr komme ich in eine neue Klasse, aber es kann so nicht 6 Monate weitergehen..

LG :) Freue mich über Jede Antwort! :)

Antwort
von ArtYT, 17

Du hast es bis jetzt auch geschaft, also schaffst du diese 6 Monate auch. Glaub an dir.

Antwort
von Spuky7, 15

Wenn niemand aus der Klasse auf dich zugeht, musst du auf jemanden zugehen. Sprich jemanden an, den du magst.

Antwort
von gimi1999, 16

Du Arme :/ 

Vielleicht kannst du deinen Klassen Kameraden anbieten bei den Hausaufgaben zu helfen (:

Kommentar von englandskies ,

Ich rede eben schon mit denen aus meiner Klasse und wir verstehen uns auch gut. Aber in den Pausen gehen auch immer die Gruppen weg etc. Und wenn ich mich dann dazustelle, habe ich das Gefühl, die lassen mich nur aus Mitleid da stehen. Und das ist eben voll blöd. 0: .-.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten