Ratschläge, Empfehlungen und Tipps für Möbelkauf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gute Möbel, gute Marken, anständige Preise..... alles eine Sache der Einstellung. Google "Markenmöbel" und du bekommst etliches an Anbietern auf deinem Rechner präsentiert. Aber wichtiger finde ich, ist dass es DIR gefällt. Wenn mir ein Schrank gefällt und Poco bietet den an - na und? Dann kaufe ich den. Möbel werden doch nicht mehr fürs Leben angeschafft, wie es unsere Eltern oder Großeltern gemacht haben, Möbel sind Begleiter für eine kure Zeitspanne, 5, 8 oder 10 Jahre und dann raus damit und "frisches" in die Wohnung. Deine Lebensumstände werden sich verändert und damit auch deine Bedürfnisse an deine Möbel. Mein Vorschlag ist, gehe nicht nur in die großen "Portas" oder wie auch immer Läden, sondern google mal in deiner Region nach kleineren Mittelständlern. Die haben meist gute Qualitätsmöbel zu durchaus faire Preisen. Die werfen nicht mit 30, 40 und mehr Prozent herum sondern machen von Haus aus akzeptable Preisel. Auch in den großen Innenstädten gibt es nette kleine Läden, die schon mal tolle Designer- oder Markenmöbel anbieten. Geh mal Shoppen, sieh dir die vielen Möglichkeiten an und was dir gefällt, dass versuchst du dann günstigst zu kaufen. Und was interessiert es dich, ob da Hülsta, De Sede oder Himpelhuber den Stempel drauf gemacht hat. Hauptsache es gefällt und du kannst/willst e dir leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel willst du für Möbel ausgeben, geht es dirum Funktionalität oder Aussehen.

Welcher Stil gefällt dir, welches Material, wieviel Stauraum brauchst du.

Erstmal wissen was du willst, dann sehen wo du das bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?