Frage von Nelly297, 123

Ratschläge Bitte lesen?

Also ich und mein freund sind jetzt schon einige zeit zsm und ich liebe ihn wirklich sehr mit all seinen macken. Doch letztens hat mich ein sehr guter freund von mir auf etwas aufmerksam gemacht. dabei hab ich bemerkt das ich meine sexualität ausleben will. ist das jetzt schlimm wenn ich das festgestellt hab? und solche antworten wie: " Du kannst doch deine sexualität mit deinem freund ausleben" is nich weil wenn ich ihm davon was erzähl denk er das ich irgendwann fremdgeh und das werde ich niemals tun! Bin auch mit vielen jungs befreundet und manche fragen mich nach sex ( hatte auch schon f+). habt ihr jetzt irgendwelche guten ratschläge?

Antwort
von pingu72, 76

Rede mit deinem Freund über deine Wünsche und lebe sie mit ihm aus. Ansonsten wirst du dich zwischen deinem Freund und deinen Wünschen entscheiden müssen. Oder du gehst ihm fremd, was die denkbar schlechteste Lösung wäre!

Antwort
von Minyal, 44

Es gibt im Grunde nur zwei Optionen, entweder du sagst es deinem Freund und er denkt wie du es befürchtest oder du sagst es ihm nicht und betrügst ihn.

Es ihm nicht zu sagen, hat zwei Nachteile: 1. Sollte er es irgendwie erfahren, wird er enttäuscht sein, da du mit ihm nicht darüber gesprochen hast und 2. gibst du ihm keine Möglichkeit, dass er eventuell auch seine Bedürfnisse anderweitig ausleben kann (also mit anderen Frauen).
Das ist eine sehr egoistische und nicht gerade faire Situation.

Antwort
von Melinda1996, 43

Man kann es auch ausleben und in einer Beziehung sein. Es müssen nur beide mit machen

Antwort
von timhauke99, 47

Was erwartest du bitte, was man dir raten soll, außer dass du mit ihm reden solltest??Rede einfach mit ihm und erklär es ihm...

Kommentar von Nelly297 ,

er denkt dann immer das ich ihn früher oder später betrüge

Kommentar von timhauke99 ,

woher willst du das jetzt schon wissen?Wenn du es ihm ordentlich erklärst, dann wird er es schon verstehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community