Frage von 123egalju345, 75

Ratschläge --> Beste Freundin tot?

Hallo, ich habe schon mal eine Frage gestellt zu diesem Thema und eure Ratschläge haben mir etwas Kraft gegeben, somit hab ich beschlossen euch nochmal um Rat zu bitten. Im Jänner letztes Jahr ist meine beste Freundin ja bei einem Autounfall ums Leben gekommen und ich war vor Weihnachten ein paar mal bei einer Psychologin. Die hat mir Medikamente verabreicht und gesagt ich muss mindestens einmal in der Woche kommen weil ich suizidal bin und sie schaun muss ob die Medikamente wirken. Nur hat sie für jede Sitzung 85 Euro verlangt und das war mir auf Dauer zu viel. Die Medikamente haben anfangs sehr gut geholfen, da sie auch etwas betäubt haben, aber sobald sie nachgelassen haben ist es mir wieder so schlecht wie davor gegangen. Im Prinzip hilft das ganze hin und her nichts denn am Ende bleibt mir der Gedanke, sie endlich wieder in die Arme schließen zu dürfen. Meine Freunde sind immer für mich da und total lieb und sagen, dass wir das alles gemeinsam schaffen. Ich bin auch so glücklich darüber...einen Augenblick lang. Denn die Sehnsucht nach meiner besten Freundin ist stärker als jeder Trost und jedes lieb gemeinte Wort. Ich muss zugeben ich hab immer mit meinem Leben gespielt, bin beim Auto fahren absichtlich unaufmerksam und schnell gefahren, hab zu Rauchen begonnen und einfach alles gemacht, damit es schneller zu Ende geht. Da aber das auf Dauer keine Lösung ist, hab ich mir gedacht ich mach einen Deal mit meiner Engel Freundin, ich leg mein Leben in ihre Hände und wünsch mir von ihr, dass sie mich sobald wie möglich holt und dafür kämpfe ich da herunten noch doppelt so stark weiter, nämlich für sie und für mich. Aber ich vermiss sie so unglaublich viel und es ist so, sie ist mein Herz und mein Herz ist jetzt im Himmel und ich kann ohne mein Herz nicht leben. Sie war ganz einfach nicht nur eine Freundin, sie war wie eine kleine Schwester für mich, ich hab ihr versprochen, dass ich immer auf sie aufpass und jetzt fühl ich mich wie ein Versager weil ich nichts machen konnte. Jedes mal wenn ich sie gesehen hab, ist es mir so unglaublich gut gegangen weil wir uns einfach verstanden haben, auch wenn wir nicht mal geredet haben. Jedes mal wenn wir uns gesehen haben hab ich einen Kuss auf die Wange bekommen und eine Umarmung, das hat NUR sie gemacht weil sie einfach ein wunderbarer Mensch war. Ihr Lachen war schöner als 100 Sonnenaufgänge gemeinsam und ihre Augen haben heller gestrahlt als der Polarstern, wenn sie mit einem geredet hat, haben sich alle Probleme in Luft aufgelöst. Ich vermiss meinen Engel so schrecklich, was soll ich machen? :'(

Antwort
von chive, 30

Leb dein leben so lang wie möglich für dich und für sie lebe einfach für euch beide zusammen. Ich weiß das ist kein Trost aber ich hoffe es wirkt ein bisschen und lebst so lange wie es geht

Kommentar von 123egalju345 ,

Ja, das ist das was mir momentan Kraft gibt, den Gedanken zu haben für sie zu kämpfen und das treibt mich auch immer weiter an und lasst mich nicht aufhören. Ich würd alles für sie machen.

Kommentar von chive ,

Mach das kämpf und lebe und gib niemals auf!

Antwort
von MiaMaraLara, 27

Erstmal möchte ich dir auch jetzt noch mein herzliches Beileid aussprechen. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist eins der schrecklichsten Dinge die im Leben passieren können. Ich kann mir aber nur vorstellen, dass deine beste Freundin sich für dich wünschen würde, dass du dein Leben geniest bis ihr euch wieder seht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich wünschen würde, dass du mit deinem Leben für sie unachtsam umgehst, sondern sich für dich freut wenn du fröhlich bist. Hast du dir den schonmal Gedanken darüber gemacht, was sie sich für dich wünschen würde?

 Ich bin sicher, dass ihr euch wieder sehen werdet und glaube auch persönlich, dass geliebte Menschen immer auf einen herabsehen und damit auch bei einem sind.

Ich bitte dich dich wieder mit deiner Psychologin zu treffen. Dass es dir eines Tages wieder besser geht ist wichtiger als alles Geld der Welt. Hast du schonmal mit deiner Krankenversicherung geredet, ob die Kosten übernommen werden?

Ich wünsch dir abschließend noch ganz viel Kraft für die Zukunft!

Kommentar von 123egalju345 ,

Vielen Dank!

Ja wahrscheinlich hast du recht. Im Prinzip weiß ich das auch, aber mein Sturkopf will einfach zu ihr und da denk ich irgendwie zu wenig nach darüber was sie wollen würde. Sollte ich vielleicht machen, dass ich mehr an das denke was sie sich wünschen würde, schließlich würd ich alles für sie tun. Ja ich glaub ganz fest daran, dass wir uns wieder sehen werden, nur die Zeit ist halt momentan mein größtes Problem...

Ja die Kosten werden teilweise übernommen, 20 Euro höchstens pro Sitzung. Damit ist mir eigentlich schon geholfen aber es bleiben immerhin noch 65 Euro. Aber irgendwas werd ich mich einfallen lassen (müssen). Ich machs ja für meinen Engel.

Dankeschön! Und danke für deinen Rat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten