[Rational gedacht] Wer gewinnt die EM 2016?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich nenne jetzt mal ne Mannschaft die hier noch keiner erwähnt hat und das weil sie leider auch schlecht gestartet sind und das ist Belgien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

unter rationalen Gesichtspunkten wird aus meiner Sicht Enlgand Europameister. Zwar hatten sie gegen Russland Pech, kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen zu müssen, allerdings waren sie die bessere Mannschaft und werden sich vermutlich in diesem Turnier noch steigern.

Zudem hat England meines Erachtens den talentiertesten Kader mit Spielern, wie Sturridge, Sterling, Rooney, Dier, Kane, Wilshere, Henderson oder Rashford und mit Roy Hodgson den idealen Trainer. Bis auf Spanien sehe ich kein Team bei dieser EM, welches in der Lage wäre, England in einem direkten Vergleich zu besiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte Spanien oder England sein. Evtl. auch Italien. Die Italinener spielen zwar über zwei Halbzeiten sehr lahm, beginnen aber kruz vor Ende der zweiten Halbzeit mit Sturmangriffen und werden gefährlich.Unsere Mannschaft sehe ich hingegen nicht im Endspiel. Die werden nur durch Gefasel am GRÜNEN Tisch Europameister. Bislang haben die Deutschen nicht durch Leistung überzeugt. Warum der Löw die Mannschaft umgestellt hat, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Es heisst doch, "never change a winning team". Das was der Löw das zweite Mal aufgestellt hat, war leistungsmässig schwächer als die Erstaufstellung. Vielleicht wird auch eine Mannschaft EU-Meister von der man das nie vermutet hätte. Lassen wir uns überraschen. Man sieht doch wie nutzlos der Rinaldo bei den Portugiesen ist. Er steht da als King der Mannschaft. Wenn ihn keiner bedient, fällt er gar nicht auf. Bälle selber holen kommt für ihn als best bezahlter Sportler der Welt, nicht infrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Ratio hat solch ein Turnier nichts zu tun. Ansonsten hätte Deutschland 1954 nicht gewinnen lönnen.....

 Seppl Herberger sagte:"Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten"

PS.: Auch mit Nachspielzeit bleibt es bei netto 90....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nach den Wettquoten bei bwin geht:

1.Spanien
2.Frankreich
3.Deutschland
...dann lange nichts...
4.Italien
5.Belgien/England
...wieder lange nichts...
6.Portugal
...sehr lange nichts...
7.Kroatien
...wieder sehr lange nichts...
8.Polen
...usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Spanien - habe ich hier schon vorher prognostiziert.

Bei Deutschland ist nach der W M die Luft raus und Spieler wie Lahm kann man nicht ersetzen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanien. Auf Vereinsebene dominiert Spanien seit Jahren die Champions League, als auch die kleinere Europa League. Spanien ist mit die einzige Mannschaft aus dem Favoritenkreis die ihrer Rolle gerecht geworden ist. Bei den Buchmachern ist Spanien aktuell zumeist als Favorit gehandelt. Also auf Spanien zu setzen bringt einen Vergleichsweise weniger ein, da die Chancen eben gut stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Italien hat traditonell eine gute, erfahrene Defensive. Nach dem Spruch: "Offense wins games, defense wins championships" könnte es Italien werden.

Auch Deutschland ist als Turniermannschaft zum engen Favoritenkreis zu zählen.

Spanien hat bisher von den Leistungen am meisten überzeugen können. 

Frankreich hat als Heimmannschaft natürlich auch ganz gute Chancen, wenn auch weder die Leistung noch der Support durch die Fans bisher ganz da ist.

Ergo vermute ich, dass es eine dieser 4 Mannschaften wird. Genaueres dann nach dem 10.07.

Tipico sieht übrigens Spanien, vor Frankreich, Deutschland, und mit etwas größerem Abstand England, Italien und Belgien als Favoriten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.06.2016, 11:52

Ich finde Deutschland hat manchmal einfach Schwein , denn manchmal spielen sie nicht gut und gewinnen dann trotzdem.. Das finde ich manchmal echt unfair

1

Schweiz oder Schweden ❤️❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daddelpaalme
20.06.2016, 11:38

Die meisten Leute antworten dann mit der Mannschaft, bei der sie hoffen, dass sie gewinnt. Aber welche Mannschaft hat tatsächlich, rein rational gedacht, ohne die eigenen Wünsche und Hoffnungen einfließen zu lassen, die größte Siegchance?

1
Kommentar von 2001Jasmin
20.06.2016, 11:45

Frankreich da sie zuhause spielen.😊 oder vielleicht Schweden !

0
Kommentar von 2001Jasmin
20.06.2016, 11:50

Ist so 😪armer zlatanini

0
Kommentar von peterwuschel
20.06.2016, 12:51

@2001Jasmin.....2 x Nöööö    VG pw (-:

0

Spanien, sie waren bisher die Manschaft die meiner Meinung nach am besten aufgetreten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanien.....pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.06.2016, 11:46

Nöö

0