Frage von Jumphero, 30

Rat zum sozialen praktikum?

Hey ich bin jetzt 9. Klasse und muss dieses Jahr das soziale praktikum absolvieren, nun habe ich ein par Fragen diesbezüglich. Muss ich selber zu irgendeinem Kindergarten, Pflegeheim etc. gehen und dort fragen ob ich es dort absolvierren kann ,oder macht dass die Schule?

Mfg Jumphero

Antwort
von wilees, 7

Also auf dem goldenen Tablett wird es Dir sicherlich niemand überreichen.

Aber mal ganz praktisch - hätte die Schule Plätze für Schülerpraktika, dann hätte man Euch einfach jeweils ein Kärtchen mit einer Adresse drauf gegeben.

Antwort
von herakles3000, 8

Ein Praktikum sucht man selber und das  mus keines im sozialen Bereich sein es kommt auf deine vorlieben oder Abneigungen auch an.Schulen  bietten kaum eine Auswahl an und im schlimmsten Fall landest du dan beim Schulhausmeister als Praktikant..!Du kanst in jedem betreib oder Geschäft nach einem Praktikum fragen oder dich dazu direkt bewerben. und der beruf mus auch nicht typisch Frau sein.

Kommentar von sozialtusi ,

Es gibt an einigen Schulen ein verpflichtendes Sozialpraktikum und das muss - ist ja Pflicht - im sozialen Bereich sein.

Antwort
von Robwaagh97, 14

Hey,

Das muss in der Regel du machen! Soziale Praktikas organisiert eigentlich keine Schule…

Ich fand das damals wirklich super, wenn man ganz schnell bemerkt, ob das seins ist oder nicht…

Antwort
von sozialtusi, 2

Das machst Du selber

Antwort
von IchHabNeFrage73, 7

Hallo,

du musst das selber machen.

oft stellen bestimmte kindergärten auch andere anforderungen wie andere. So reicht es bei manchen kindergärten zu fragen ob, man es machen kann und dann bekommt man direkt eine zusage, bei anderen allerdings musst du direkt noch eine richtige bewerbung oder sowas mitliefen.

also wunder dich nicht wenn, das bei deinen freundenn irgendwie anders laufen sollte, wie bei dir

Viel Erfolg auf der Suche und viel Spaß bei  Praktikum :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten