Frage von Liisaah97, 25

Rat bei Haare - von schwarz auf hellbraun?

Hey liebe Community! Ich bräuchte eure Hilfe bezüglich meiner Haare. Ich bildete mir voriges Jahr ein meine wunderschöne Naturhaarfarbe zu vernichten und meine Haare rot zu färben.. Sah zwar toll aus aber keine Dauerlösung wegen dem Verblassen.. Da man den Rotstich sehr schwer los wurde dann meine Haare dunkelbraun gefärbt. Mir gefällt das auch sehr gut aber ich will wieder meine Naturhaarfarbe zurück und meine Haare nicht andauernd färben will weil meine Haare momentan auch extrem ausgehen. Ich dachte mir ich färbe meine Haare jetzt heller dann ist es egal wenn sie auswachsen mit zb blonden strähnen.. Aber wie komme ich jetzt von der dunklen farbe weg ohne meine Haare allzu stark zu belasten ? Danke im Voraus! :)

Antwort
von FeeGoToCof, 13

Das geht nur über eine Blondierung! Allerdings ist die Farbe "Rot" unglaublich schwierig zu blondieren. Vielleicht gar nicht möglich!

Du solltest Dich beim Fachmann beraten lassen.

Bitte nicht selbst versuchen, sonst sind die Haare verloren.

Ich würde die Haare realtiv kurz schneiden lassen und immer wieder schneiden, bis die Farbe rausgewachsen ist.

Antwort
von ShyrinVenus, 15

Ich würde an deiner Stelle deinen Haare erstmal eine Auszeit gönne und sie etwas mehr pflegen.

Denn Haarausfall kann ein Zeichen für "zu viel Belastung" sein.

Ansonsten bleibt dir keine andere Möglichkeit deine Haare heller zu bekommen als blondieren. und dann hellbraun zu färben.

Dewegen bevor du dirket deine Haare färbst, probiere es doch erst mal mit tönen aus das hält dann nur 4-6 Wochen aber dann weißt du ob dir diese Farbe steht.

Liebe Grüße ♥

Antwort
von BenniTommy, 10

Ich hab Schritt für Schritt eine hellere genommen von dunkelbraun bis hellbraun. Sieht zwar auch nicht ganz ideal aus aber besser als ein krasser Ansatz und irgendwann ist es dann raus. Im Sommer macht auch viel die Sonne. Auf keinen Fall was blondes aus was dunkles, aber das weißt du sicher selbst.

Antwort
von Miwalo, 14

Ich würde jetzt erstmal eine Pause einlegen. Soweit ich das überblicke sind rausgewachsene Ansätze derzeit eh angesagt. Du machst dir sonst echt die Haare kaputt durch dieses Hin und Her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten