Frage von labertopf, 108

Rasur,Intimbereich,männlich?

ich /m Hab mir gestern zum 2. mal den intimbereich rasiert.. einen tag lang geht alles gut es juckt ein wenig aber es geht.. am nächsten tag wenn dich ersten kleinen stoppeln herausschauen, weil die haare ein stück nachgewachsen sind, bilden sich überall kleine rote "pickel" die sehr unangenehm aussehen und mich ungemein stören.. was kann ich tun um das in Zukunft zu vermeiden und diese roten dinger jetzt möglichst schnell loszuwerden?~~> siehe foto

Antwort
von Melinda1996, 58

Mit der Richtung rasieren und danach gut eincremen.

Kommentar von labertopf ,

mit der richtung bleiben gleich kleine stoppeln, welche dann reiben

Kommentar von Melinda1996 ,

Wenn du die Haut etwas ziehst beim rasieren nicht

Kommentar von labertopf ,

ich werds mal versuchen, danke

Antwort
von Lars123huhu321, 72

Nimm rasierschaum. Ist aber normal und benutzt danach creme

Kommentar von labertopf ,

hab ich beides

Antwort
von finnthehumanx, 51

Um diese roten Pickelchen zu vermeiden solltest du Rasiergel oder -Schaum verwenden und nach der Rasur den Bereich mit Babyöl einschmieren und danach noch mit etwas Babypuder. Das klingt vielleicht blöd, aber hilft echt super.

Kommentar von labertopf ,

okay ich versuchs mal.. ich benutze rasierschaum aber ich machs halt unter der dusche.. und danach creme ich es mit ekner hautcreme ein aberdie pickelchen entstehen ja erst 1-2 tage danach wenn die haare wieder etwas länger sind

Kommentar von finnthehumanx ,

Wenn nicht versuch die Rasur mal in der Badewanne. 

Vielleicht verträgst du auch deine Unterwäsche irgendwie nicht oder die Härchen pieken in die Haut. 

Oder achte darauf, dass du die Haare nicht ein bisschen länger lässt, sondern dich wirklich jeden Tag regelmäßig rasierst. :/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten