Frage von Fischsuppe02, 84

Rasurbrand vermeiden?

Ich bin männlich und 16 Jahre alt. Ich habe mich mal im Intimbereich vor ca 3 Monaten rasiert und dannach einen fürchterlichen rasurbrand bekommen. Ich möchte mich aus privaten gründen wieder im intimbereich rasieren aber natürlich so, dass ich keinen neuen Rasurbrand bekomme. Es muss nicht ganz glatt sein nur so halbwegs. Habt ihr Tipps was ich 1) während der Rasur, also wie ich rasieren soll und wo 2) Nach der Rasur machen könnte, um den rasurbrand zu vermeiden.

Antwort
von Widde1985, 48

Hallo Fischsuppe02,

wenn du noch Anfänger bist, solltest du immer in Haarwuchsrichtung rasieren! Der Nachteil ist hierbei jedoch, dass die Haut nicht richtig glatt wird! 

Zum teil kann der Grund für den Rasurbrand darin beruhen, dass die Haut sich erst an die regelmäßige Rasur gewöhnen muss, da sie im Intimbereich besonders empfindlich ist! 

Wichtig ist es, im Falle eines Rasurbrand, die Haut zu kühlen und anschließend ein mildes Aftershave Balsam drauf zu tun. Danach sollte man erst einmal keine enge Kleidung tragen, da sie dauernd an der Haut reibt. Daher sollte man sich am besten immer abends rasieren, wenn man nicht mehr vor hat, die Wohnung zu verlassen. 

Lg. Widde1985

Antwort
von konzato1, 61

Neuen, hochwertigen Rasierer mit mindestens 4 Klingen verwenden. Danach mit After Shafe Balsam eincremen.

Antwort
von markbecker10, 29

Benutz ausreichend rasierschaum 

Wenn das nicht klappt versuchs mal mit einem elektrischen 

Antwort
von DjDave1990, 41

Hochwertigen Rassierer! Und noch viel wichtiger mit dem Strich rassieren nicht dagegen. Dann muss man zwar lfter dran aber hat null Probleme mit Rassurbrand

Kommentar von Fischsuppe02 ,

d.h.? von oben nach unten?

Kommentar von DjDave1990 ,

Mit dem Haarwuchs nicht dagegen

Kommentar von Onedesign ,

meine Schamhaare stehen einfach nur ab ... wie werden die rasiert?

Kommentar von DjDave1990 ,

Versuch es mal vom bauch nach unten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community