Frage von Fischsuppe02, 144

Rasurbrand bestmöglich vermeiden?

Soll ich Lieber , wenn ich mich im Intimbereich rasiere, davor oder danach mit shampoo duschen oder spielt es keine Rolle. Ziel ist es den Rasurbrand zu vermeiden!

Und hat noch jemand bitte gute Tipps um generell Rasurbrand im Intimbereich zu vermeiden? Hab mich bisher dort nur 2x rasiert und jeweils einen schlimmen rasurbrand bekommen... (bin übrigens 16 Jahre alt und männlich)

Antwort
von Sany85,

Am besten du duscht vorher mit einem milden Duschgel damit die Haut sauber ist und frei von Bakterien. Dann nimmst du am besten einen frischen Rasierer bzw. eine neue Klinge und rasiertst vorsichtig in Wuchsrichtung. Das reizt die Haut nicht so extrem. Danach schön abtrocknen und statt einer parfumierten fetten Creme einen leichten Balsam der für nach der Rasur gedacht ist wie der ilon Bodyshave Balsam auftragen. Gibts in jeder Apotheke oder online. Wichtig ist eben wie in diesem Balsam dass die Inhaltsstoffe desinifzierend und beruhigend auf die strapazierte Haut wirken. Künstliche Inhaltsstoffe sind daher eher schlecht in Bezug auf die Rasur. Rasier am besten auch nur alle drei Tage damit die Haut sich wieder beruhigen kann. Ich denke wenn du auf das alles achtest bekommst du keinen Rasurbrand und keine Rasurpickel mehr.

Antwort
von Lookser, 96

Benutze Rasierschaum! Schau das Du nicht allzu oft über eine Stelle rasierst. Um so öfter Du über eine rasierte Stelle drüber rasierst, umso schlimmer wird Dein Rasierbrand.

Antwort
von Kreidler51, 87

Du darfst nicht gegen den Strich rasieren, immer einen scharfen Rasierer benutzen und nach der Rasur nicht mit pafumhatiger Creme/Lotion  einreiben.

Antwort
von Widde1985, 47

Hallo Fischsuppe02,

dich waschen solltest du am besten vor der Intimrasur. Ob du dies jetzt mit Shampoo etc. machst, spielt dabei keine große Rolle. 

Um Rasurbrand zu  vermeiden, ist das richtige Rasieren zu berücksichtigen.  Benutze immer ausreichend Rasierschaum und rasiere nie gegen den Strich! Übe niemals großen Druck aus, sondern gehe mit dem Rasier ggf. mehrmals über eine Stelle.  Wiederhole das aber nicht zu oft, da dies auch schnell zu Verletzungen führen kann! Scharfe Klingen helfen ebenfalls gegen einen Rasurbrand! Auch in diesem Fall gilt die Regel, lieber einmal über dieselbe Stelle rasieren, als zu oft.  Sollte es dennoch zu einem Rasurbrand kommen, gibt es bestimmte Gele, mit denen man dem Rasurbrand entgegen wirken kann, z. B. das Anti-Rasurbrandgel von "Mornin’ Glory".

Lg. Widde1985

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community