Rassismus in der Familie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würds einfach sein lassen mit den Leuten überhaupt über Politik zu reden, ich meine damit so eine Anzeige nicht sofort fallen gelassen wird muss man schon ordentlich was gesagt haben und mit solchen Leuten lohnt es sich nicht wirklich zu diskutieren bzw. irgendwelche Frage zu stellen.

Wenn was Volksverhetzendes gesagt wird, kannste das natürlich auch anzeigen. Ich meine damit den Freund, den Großvater würde ich nicht anzeigen dem Familienfrieden zuliebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fellbuendel
26.04.2016, 23:37

Anzeigen bringt mir leider bei einem Jura Professor recht wenig :D aber ist in den meisten anderen Situationen sicher ein Mittel auf das man zurückgreifen sollte :) Also Danke :)

0

Ich muss dich ausdrücklich warnen. Die Jungs Heutzutage sind sowas von raffiniert. Die wollen nur jemanden fürs Bett haben. Von Liebe ist da keine Spur. Die Frau fällt immer drauf rein weil er so glaubhaft ist und alles verspricht. Doch so ist es nicht. Selbst wenn du dir ganz sicher bist, ihr euch schon Lange kennt, könnte es eine böse Überraschung geben. Ich kriege derzeit mit das in Polen jedes zweite Mädchen mit Kind verlassen wird. Das ist einfach schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fellbuendel
26.04.2016, 23:39

falsche Frage? :)

0

Du verwechselt Rechtskonservatismus mit Rechtsextremismus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fellbuendel
26.04.2016, 23:32

das sind in diesem Fall sehr schwimmende Übergänge, meine Frage sollte ja keine politische Abhandlung werden :)

0
Kommentar von Kapfenberger
26.04.2016, 23:36

Ich meine das Rechtsextremismus eher zu Rassismus Tendiert

0
Kommentar von Kapfenberger
26.04.2016, 23:40

Hast Recht :)

0
Kommentar von Kapfenberger
30.04.2016, 10:22

Kann sein, aber meistens und am stärksten geht es von den Rechtsextremen aus.

0