Frage von Kapuzenleona, 31

Rassismus - vortrag?

Hey Leute, Ich muss einen Vortrag über Rassismus machen mit drei Fragen: 1. was ist rassismus 2. was für schaden macht Rassismus 3. was kan ICH gegen rassismus tun? Ich hab schon gegoogelt aber da kamen nur Antworten die keine 7 Klasse versteht (oder die heutige Jungend) könnt ihr mir Antworten für die Fragen geben? Danke schonmal im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Omnivore08, 21

1. Rassismus ist meiner Ansicht nach jegliche Klassifizierung des Menschen in "gute" gruppen und "böse" Gruppen, aufgrund von Religion, Verhaltensweise, Herkunft, Weltanschauung, Körpermerkmale, Hautfarbe oder ähnliches und die daraufhin praktizierte aktive oder passive Diskreminierung, Ausschließung, Idealisierung.

Auf Deutsch: Wer andere Menschen aufgrund oben genannter Askepkte in Schubladen steckt und sich selbst als was besseres fühlt, nur aufgrund der anderen Merkmale, der betreibt in meinen Augen schon Rassismus.

Ich meine damit nicht politische Diskurse, wo man um strittige Punkte einfach nur anderer Meinung ist. Sondern: Wenn man pauschal aufgrund von "ich bin so und so und du anders. Ich bin gut und du der böse"

2. Ausschluss aus der Gemeinschaft, Hass, Propaganda, Hetze und im schlimmsten Falle physische Gewalt

3. Menschen nicht in Schubladen stecken und dich selbst als was besseres sehen. Und sich von Menschen, die sowas ausleben, distanzieren!




Antwort
von Zarina88Niony, 25

Du kannst Rassismus verhindern, in dem du es nicht machst:9

Rassismus ist ``Menschen Beleidigen``

Rassismus kann zu prügeleien und zu verletzten Menschen führen( mit verletzt meine ich im inneren:)

Bin auch in der 7. und das sollten alle verstehen:) Weiss aber nicht, ob alles richtig ist....

Kommentar von Kapuzenleona ,

Danke für die Antwort :D

Kommentar von Zarina88Niony ,

Bitte:)

Kommentar von Zarina88Niony ,

sry menschen von Deutschland, aber ihr seid manchmal echt rasistisch.Gehe jedes Jahr nach Deutschland und viele sind recht rasistisch:((

Antwort
von Akecheta, 23

Ganz schwierig, das verstehen ja auch die meisten Erwachsenen nicht. Ich halte schon das Wort "Rassismus" für falsch, zumindest wenn es sich auf Menschen bezieht. Den es gibt nur eine Rasse, den Menschen, völlig egal wo der herkommt und welche Hautfarbe er hat.

Mal ein paar Sätze, die als rassistisch angesehen werden, zumindest nach UN-Definition:

Alle Deutsche haben keinen Humor. Ist rassistisch, weil viele Deutsche Humor haben.

Alle Amis sind Kapitalisten. Ist rassistisch, weil es auch viele Amerikaner gibt, die das nicht sind.

Was derzeit oft zu hören ist: Alle Terroristen sind Muslime. Ist rassistisch, weil es auch viele Terroristen gibt, die nicht muslimisch sind.

So wird es ein wenig klarer.

Solche Sätze könnten dir ein wenig helfen. Definition von Rassismus musst im Wiki nachlesen und versuchen, das in einfache Worten zu fassen. Ist sehr schwierig. Und was passieren kann, wenn sich so etwas durchsetzt, wissen wir Deutschen ja am Besten.


Kommentar von Kapuzenleona ,

Danke sehr !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community