Frage von Tom54, 56

Rasse - Größe?

https://pl.vc/ffy4p

Er ist 6 €Monate alt. Aus der Tötungsstation und kommt bald zu uns Nach Hause. Angeblich soll er mal groß werden aber sagen die kleinen Pfoten nicht eher das Gegenteil aus?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 15

Anhand der Pfoten kann man das nicht ablesen, ich kenne kleine Hunde die große Pfoten haben und große Hunde mit sehr kleinen Pfoten.

Mit 6 Monaten haben die Hunde ca. 70 % ihrer Endgröße erreicht.

Hier mal ein Anhaltspunkt

https://www.hundeherz.ch/fachbeitrag/der-hund-im-wachstum

Antwort
von Buddhishi, 25

Hallo Tom54,

ja, würde ich auch sagen. Aber das ist, wenn man nur ein Foto hat, oft schwer zu beurteilen.

Ist jedenfalls ein süßer Fratz, vor allem die Ohren finde ich ja genial ;-)

Hast Du schon alles für seinen Einzug vorbereitet oder gibt's noch Fragen?

LG

PS: Ich habe gute Erfahrungen mit Rescue Tropfen (von Dr. Bach) gemacht, wenn Hunde aus dem Tierschutz zu mir kamen. Einfach 4 Tr. in den Wassernapf oder verteilt auf Leckerli geben. Das nimmt den Stress etwas raus und die Hunde gewöhnen sich leichter ein.

Kommentar von Tom54 ,

Schade. Ich bevorzuge lieber große Hunde, aber das wäre mir auch recht. Habe leider nur noch das Bild hier : https://pl.vc/ez78t Darin habe ich mich auch verliebt. Nein noch nicht. Bekomme noch seine genauen Maße wie Gewicht und Größe um das richtige Geschirr & Körbchen etc zu besorgen. Danke für den Hinweis! Kann man sicher online bestellen oder wo bekomme ich es am besten her ? Ich werde ihn direkt am Flughafen abholen und dann mit dem Auto 2 Stunden fahren. Das wird ein sehr stressiger Tag für ihn.

Kommentar von Buddhishi ,

Klar, kann man im Internet bestellen. Obwohl ich eher dazu tendieren würde, das Geschirr mit Hund z. B. bei Fressnapf gleich richtig anpassen zu lassen. Wenn er also mit Geschirr ankommt, was ich vermute, würde ich lieber ein paar Tage später ein ordentiches/passendes für ihn kaufen. Sonst kauft man schlimmstenfalls zweimal ;-)

Hundesbetten würde ich eher nicht von Fressnapf etc. kaufen. Hier findest Du z. B. sehr gute Hundebetten oder -körbchen, die wirklich lange halten und ich empfehle eigentlich von Beginn an ein orthopädisches Hundebett:

http://hundebetten-tipps.de/category/wie-waehle-ich-das-richtige-hundebett-aus/

Näpfe für Futter und Wasser bevorzuge ich aus Keramik - sind gut sauberzuhalten, gesundheitlich bedenkenloser als Plastik und wie ich finde schöner als aus Metall.

Ich würde ihm die Rescue Tr. dann gleich zur Begrüßung am Airport mittels Leckerli verabreichen. Gebe ihm am besten nicht gleich zu futtern - erst zu Hause, er erbricht es sonst nur ins Auto.

Wasser gleich geben und zwischendurch Pinkelpause einlegen.

Hast Du noch Fragen? Aus welchem Land kommt er eigentlich? Ist er gesund, geimpft etc.?

Antwort
von Prettylilthing, 7

Auf dem 2. Bild sehen die Pfoten aber gar nicht so klein aus finde ich :) sieht für mich aus wie eine art Schäferhundmischling, bin auf dem Gebiet allerdings auch kein Profi :)

Hier bei meinem hat sichs aber in innerhalb von Wochen auch verändert. :)

Antwort
von AnnisWorld, 25

Was ist das für eine Rasse?

Mir kommt der Hund bekannt vor, und die werden nicht so groß, aber auch nicht so klein, also ein bisschen wächst er noch

Google mal seine Rasse :D da wirst du fündig

Und auch kleine Hunde sind süß, wieso hast du was dagegen? :D

Kommentar von Tom54 ,

Die Rasse ist unbekannt. Weder mutter und Vater kennt man.ist halt einer von der Straße aus Spanien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community