Frage von skyliner155, 72

Raspberry-Pi owncloud Server port vergabe?

Hey liebe community :),

Hab zurzeit vor einen raspberry pi mit owncloud laufen zulassen. Ich hab gelesen das port 80 (http) und port 443 (ssl) von Nöten sind. Ich wollte jetzt wissen ob ich die Ports vom Router aus, von außerhalb auf manuell gewählte ports ändern kann. Zum Beispiel statt port 80 = 5111 und 443 = 2000.

Vielen dank im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von franzhartwig, 21

Für Owncloud ist entweder Port 80 oder Port 443 nötig, aber nicht beide. Natürlich ist Port 443 beim Zugriff über das Internet unbedingt zu bevorzugen und Owncloud auf diesen Port zu zwingen. In der Regel unterstützen die gängigen Heimrouter die von Dir gewünschten Portübersetzungen.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer & Router, 46

das ist abhängig von deinem Routermodell ob dein Router das kann, nennt sich Portmapping, Portumleitung..... je nach Modell, einfach mal ins Handbuch oder in die Einstellungen sehen

Kommentar von skyliner155 ,

Ja, mein router unterstützt port forwarding. Ich war mir nur nicht sicher ob ich die Ports von außen induviduell anpassen kann. Wenn ich https nutze, kann ich doch den http port geschlossen lassen, weil ich eh nur verschlüsselt übertragen möchte oder?

Kommentar von netzy ,

Ja, mein router unterstützt port forwarding

von "Portforwarding" hatte ich nichts geschrieben, aber bei manchen Modellen findest es unter diesem Menüpunkt

wenn ers kann, dann kannst den 443 auf einen anderen Port mappen, welchen du bei OwnCloud eingestellt hast (idealerweise einen zwischen 49152 und 65535)

Antwort
von tepuilla, 22

welcher router ist das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community