Frage von thebraino, 12

Raspberry pi 2b mit android steuern?

Ich hätte da mal eine Frage. Ist es möglich von seinem rp ein wlan aufzubauen, mit welchen man dann mit seinem Handy verbindet und so den pi Steuern kann.

Ich habe 2 wlan Adapter, einen raspberry pi 2b und möchte mein Handy als Display Nutzen.

Antwort
von astoorangi, 9

Sowas ist möglich, ja. Wenn du das ganze unterwegs machen möchtest, kannst du einen Hotspot auf dem Pi erstellen und dein Handy mit diesem verbinden.

Zuhause kannst du aber auch so die Software VNC verwenden. Dann musst dann auf dem Raspberry Pi einen Server installieren und Clients gibt's für alle Geräte.

Antwort
von dan030, 4

Ja, beide Kisten in Dein lokales WLAN einklinken. Dann auf Deinem Androiden sowas wie z. B. JuiceSSH installieren. Dann kannst Du damit per ssh (oder auch per telnet) auf den Raspi zugreifen. Auf dem Raspi muss der sshd natürlich oben sein.

Für Dateitransfers z. B. per FTP empfiehlt sich auf dem Telefon ein Filemanager wie z. B. "File Manager HD". Der kann auch FTP-Sessions zu anderen Geräten. Auch hier gilt wieder: die Gegenstelle (also der Raspi) muss dann einen ftpd laufen haben.

Kommentar von thebraino ,

Also ich meine ohne ein lokales Netzwerk

Kommentar von dan030 ,

Geht auch. Dein Telefon spielt Hotspot, auf dem Raspi stellst Du automatischen WLAN-Connect auf eben das vom Telefon bereitgestellte Netzwerk bereit. Dann bekommt der Raspi vom Telefon nach Connect per DHCP eine dynamische IP-Adresse zur Verfügung gestellt.

Diese IP-Adresse kannst Du entweder am Raspi anderweitig abfragen, oder Du schaust am Telefon in die Hotspot-Detaildaten rein ("verbundene Geräte" o. ä.).

Und dann kannst Du mit den genannten Programmen halt vom Telefon aus per Connect an die dynamische IP-Adresse eben den Raspi ansprechen.

Das ist alles kein Problem. Terminalsessions zur Fernwartung von Linux-Systemen (und was anderes ist ein Raspi ja letztlich auch nicht) mache ich regelmäßig vom Telefon, wenn ich untwegs bin. Das ist streßfrei, aber wegen der kleinen Display-Tastatur aber etwas nervig...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community