Frage von xXgamesbondXx, 186

"raspberry pi 2" Als 24/7 Teamspeak-Server?

Hallo Leute, ich habe mir mit meinem Freund überlegt, einen "raspberry pi 2" zu kaufen und ihn so zu programmieren, dass darauf ein Teamspeak 3 Server (ca.16 slots) läuft. Nun ist meine Frage: -Denkt ihr das ist so als projekt machbar? -Läuft Teamspeak 3 bei einer 30k leitung Flüssig? -Hat jemand damit erfahrung?

Ich weiß das es einfacher geht sich einen Server zu mieten (habe einen 16 Slot Server von Nitrado), und die Stromkosten sind mir auch egal... Mir ist auch bewusst das mich so ein raspberry mit zubehör um die 70-80 Euro kosten würde...trotzdem wäre es ein schönes Projekt und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WillTell, 157


http://short4u.de/56ede6df67d68

die Leitung reicht locker. Wenn die Nutzerzahl nicht zu hoch ist.

Kommentar von xXgamesbondXx ,

ok danke, kann man nebenbei noch gut zocken ohne lags? ;D

also wie schon gesagt ca. 16 slots

Kommentar von DJPhroN ,

ehm.... ja ... die Frage hier ist mal was anderes als die gewöhnlichen Themen hier im forum ^^


generell reicht der kleine Klassiker, jedoch solltest du bedenken dass du erstmal ein System brauchst, was darauf läuft, und dafür eignet sich nicht grade viel, und auf diesem System müssen noch die TS3-Server-Client software und wenn möglich n Monitoringservice laufen können.


Und zocken kann man auf dem Ding nichtmal tetris ohne lag.

Kommentar von xXgamesbondXx ,

haha ne ich meinte zocken auf nem gescheiten pc nur halt mit der leitung ;D

ja aber ich glaube das ist doch machbar, nicht?

Kommentar von Zuck3r ,

Er meint ob die Leitung dann noch genug power zum zocken hat ;)

Auf dem Pi kannst du Linux laufen lassen und darauf kann man ohen Probleme nen TS Server hosten.

Kommentar von xXgamesbondXx ,

Okay gut ;D

Hat vielleicht auch jemand Erfahrung damit gesammelt oder so? :D

Kommentar von DJPhroN ,

Ja Linux geht relativ gut. Ubtuntu Maid müsste sich dafür am besten eignen.

Und das mit der Leitung... TS verbraucht gefühlt garnichts ^^

Antwort
von itswillertime, 127

wie viel upload steht dir überhaupt zur verfügung? bzw was kommt an? je nach codec braucht ein client bis zu 13 kib/s. bei 16 leuten wäre das über 200kib/s. meine 16 k leitung würde das nicht packen...

Kommentar von xXgamesbondXx ,

Jo, das muss ich noch bei meinem Kumpel zu hause schauen ;D

Kommentar von itswillertime ,

ansonsten mietet euch einen anderen ts server. nitrado ist bei teamspeak der teuerste hoster den ich kenne

Antwort
von Fredsy, 128

Der kostet doch nur noch 20 Euro oder was hab ich damals für meinen bezahlt. Du kommst da locker unter 30€ weg, du brauchst ja nur den pi und ein lan-kabel. Und ne Tastatur+billige microSD Karte, falls du keine hast.

Kommentar von xXgamesbondXx ,

ja aber die leistungssteigerung ist ja anscheinend enorm, deswegen hat mein kumpel mir vorgeschlagen gleich den pi3 zu nehmen ;D

aber ich glaube der pi2 ist ja dann ein guter kompromiss und das past ja dann ;D

Antwort
von Benedikt19, 92

TS3 läuft auf dem Pi nicht, eine Alternative wäre "Mumble" läuft bei mir Problemlos. Musst allerdings den Port in deinem Modem/Router forwarden. Bei Fragen einfach melden.

Kommentar von xXgamesbondXx ,

warum sollte Teamspeak nicht funktionieren?

Kommentar von Benedikt19 ,

Es gibt keine TS3 Version für Linux. Deswegen läuft der Server nicht.

Antwort
von ApoRes, 79

Deine Leitung sollte da kein Hindernis sein. 
Aber als Projekt solltest du dir wohl etwas richtiges in Angriff nehmen, den auf einer Linux Distribution ein TS Server aufsetzen kann man mit einen Aufwand von 2 Minuten wohl nicht als ein Projekt bezeichen. 

Kommentar von xXgamesbondXx ,

Okay haha ;D

Trotzdem hätte ich mal lust mit so einem raspberry pi herum zu experimentieren ;D

Kommentar von ApoRes ,

Na dann mal ein wenig Lektüre bitte denk dran entsprechend deine Linux Kenntnisse aufzufrischen Anfängerguidhttp://raspberrypiguide.dede Raspberry Pi Projektehttps://raspiprojekt.dede Deutsches Rapsberry Pi Forumhttp://www.forum-raspberrypi.dee

Antwort
von Retch, 83

Der neue kostet 35€... Ja das geht

Antwort
von EXTRAFIRES01, 70

Ihr könnt auch noch gerne auf unseren TS kommen ,haben genug Platz (360)! :)

Bei Interesse Kontaktieren!

Kommentar von Retch ,

Aaaaalles Klar

Kommentar von xXgamesbondXx ,

Danke für die Einladung, habe aber selber ein TS Server ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community