Raspberry Pi - Was braucht man?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst mindestens den Pi, eine SD-Karte geeigneter Größe (min 4 GB) und ein Netzteil (min 700 mA, besser 1 A oder mehr).

Dazu dann optional: Netzwerkkabel, USB-WLAN-Stick, Bildschirm vorzugsweise mit HDMI-Schnittstelle, Tastatur, Maus. Was davon Du wirklich benötigst, kommt auf den Einsatz an. Ich betreibe den Pi als "headless server", also ohne grafische Oberfläche, über SSH administriert. Tastatur und Bildschirm brauche ich also nicht. Stattdessen habe ich einen USB-to-Serial-Adapter an die GPIO-Pins gehängt, um im Notfall noch ohne Netzwerkverbindung auf das Gerät zu kommen. Früher nahm ich dazu eine Tastatur und einen kleinen Bildschirm für Rückfahrkameras. Als Bildschirm taugt auch ein Fernseher mit HDMI-Eingang. Ein HDMI-Kabel brauchst Du dann natürlich auch. Alternativ tut es für Notfälle auch ein Fernseher mit Composite-Eingang. Dann benötigst Du ein Kabel von 3,5 mm Klinke auf Composite. Ein solches Kabel benötist Du übrigens auch für den Bildschirm einer Rückfahrkamera.

Sage uns, was Du vorhast, und wir können konkreter werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MehrPSproLiter
09.12.2015, 10:07

Danke für diese ausführliche Antwort, ich wollte das ganze einfach mal kennenlernen. Aber dann eher mit grafischer Oberfläche.

0

Den Rasperry Pi selbst, eine SD Karte für das Betriebssystem und ein Netzteil. Alles andere ist optional je nachdem was du vor hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MehrPSproLiter
08.12.2015, 19:21

Bildschirm? was für einen? danke dir :)

0

Was möchtest Du wissen?