Frage von hyperhorst, 60

Raspberry oder Banana?

Erst eimal ein Hallo an alle,

ich erwäge die Anschaffung eines Einplatienencomputers, in der Hauptsche möchte ich damit Filme aus dem Netz streamen, surfen und eventuell ein paar emus alter Spielkonsolen zocken. Gelesen habe ich das Raspian auch auf dem Banana Läuft, somit hatte ich ja auch vollen Zugriff auf deren App's oder? Im Zweifel sind ja auch 8 Kerne und 2gb RAM eh besser als 4 Kerne und 1gb RAM oder???

Antwort
von NoHumanBeing, 39

Das kommt darauf an, welchen Banana Pi Du meinst.

Nur der Banana Pi M64 schient dem Raspberry Pi 3 das Wasser reichen zu können, da er auch über einen 1.2 GHz ARM Cortex A53 Prozessor verfügt.

Dafür ist die Onboard-Storage recht klein und nicht wechselbar (8 GB eMMC), wohingegen der Raspberry Pi 3 mindestens 64 GiB große MicroSDXC-Karten (bis zu Class 10) unterstützt.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Sorry, sehe gerade, dass der Banana Pi M64 auch über einen MicroSD-Slot verfügt.

Signifikanter Vorteil ist wohl der Gigabit-Ethernet-Controller im Gegensatz zu Fast Ethernet am RPi.

Antwort
von xXeroXx, 23

Es kommt darauf an was genau du machen willst. Natürlich hast du mit dem bananapi im ersten Moment mehr Leistung. Wenn du aber ein mediacenter installieren willst, ist der Raspberry Pi besser. Denn er hat einen Grafikchip der besser für das wiedergeben von hochauflösenden Inhalten geeignet ist 

Kommentar von hyperhorst ,

Das habe ich auch gelesen, war mir aber nicht sicher, da war was mit der Hardware der Power VR Grafik die unter Linux Schwierigkeiten macht. Den Eintrag den ich gelesen habe war von Anfang 2016, und meine Hoffnung war das es Mittlerweile einen Treiber gibt der auch funktioniert.

Antwort
von user6363, 43

Dann wäre Banana für dich besser, die neueren Raspberry kommen auf Banana an aber die älteren und günstigeren nicht. Ja, Linux läuft auch darauf. 

Antwort
von Hanso112, 47

Naja ich würde wenn es um Futues geht Raspberry PI 3 nehmen wegen den 64bit prozessor aber wenn du leistung haben willst banana pi

Kommentar von hyperhorst ,

Hat nicht der Banana die bessere cpu, und was nützen 64 bit wenn die Betriebssysteme alle 32biter sind?

Kommentar von NoHumanBeing ,

Der Banana Pi M64 hat auch eine 64-bit CPU.

Antwort
von TomOfWitten, 34

Der Support ist beim Raspberry besser, fang damit an. Er ist nicht so gut als NAS geeignet, aber sonst reicht die Rechenleitung.

Antwort
von Benedikt19, 17

Ich bevorzuge Himbeerkuchen ;)

Antwort
von Willyhammer, 33

Raspberry pi is besser. Hat ne viel größere Coumunty

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten