Rasieren, Wachsen oder Haarentfernungscreme?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dir die haare rasierst, dann kommen die stoppeln innerhalb weniger tage wieder raus.

Wenn du dir die beine wachst, dann hast du zwar länger ruhe, aber musst mit den schmerzen leben. außerdem besteht die gefahr, dass du eingewachsene haare bekommst
Bei der creme verzichtest du zwar auf die schmerzen, aber die ist meiner meinung nach nciht so gründlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt nicht das sie wieder dicker rauskommen.
Beim rassieren siehst du ja keine Haare und wenn sie wachsen kommts dir dicker vor weil der Anfang dicker ist als die Spitze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass nach dem Haare entfernen, die Haare dicker oder fester werden, das erscheint Dir nur so. Gerade beim Rasieren hat man dann spätestens am übernächsten Tag diese kleinen Stoppeln. Diese nachwachsenden Haare erwecken den Anschein, das Haar sei dicker geworden.

Ich habe allerdings feststellen müssen, dass nach einer Sugaringbehandlung die Haare sehr zögerlich und weich nachwachsen. Grund: Die Haare werden zum größten Teil mit der Wurzel ausgerissen. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, wenn man die Beine rasiert kommen die Haare ja irgendwie dicker nach

Das stimmt nicht. Wenn es so wäre, hätten Männer, die sich täglich rasieren, nach einer gewissen Zeit, große Probleme sich zu rasieren.

Du kannst nehmen, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?