Frage von yolo03, 53

Nach Rasieren schwarze Stellen ?

Hey
Ich weiß dass man wenn man rasiert unter den Achseln oder an den Beinen die Stellen die rasiert worden sind immer gräulich bis zu schwarz werden
Jetzt wollte ich fragen ob es eine andere Art zu rasieren gibt wo das nicht passiert(normalerweise radiere ich nur mit dem Rasierer also ohne Schaum oder sonstiges sonder nur mit Duschgel nicht rasierschaum )

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Lucielouuu, 33

Nein, dass die Stellen dunkler werden ist danach normal und bei jedem so. Du kannst versuchen das ganze etwas zu bleichen, aber ansonsten musst du dich eher damit abfinden. Ganz hell kriegst du die Haut da nicht.

Antwort
von Widde1985, 11

Hallo yolo03,

nach dem Rasieren, ist das immer so.

 Bei Epilieren, Waxing oder Sugaring ist das nicht der Fall! 

Lg. Widde1985

Antwort
von Wischkraft1, 21

Anstatt rasieren - epilieren = Haare ausreisssen mit Gerät oder Wachs. Hat den Vorteil, dass keine Stoppeln erscheinen und die Haare auf Dauer weg sind (ein Monat oder so) und nach einigen Malen keine Haare mehr nachwachsen.

Antwort
von quietscheratsch, 24

Das sind vermutlich die neuen Haare, die direkt unter der Hautoberfläche sitzen und dunkel herausschimmern.

Antwort
von Samiraghaffi, 8

Ähmm hallöchen
Äh eine Antwort da du dich ja rasierst bleiben immer schwarze stellen a Lust du richtig zum bleich kannst du einfach eine kartoffelscheibe(geschält) nehmen und sie einbüßt reiben
Mit freundlichen Grüßen
Samuraghaffo

Antwort
von beangato, 24

Ja - einfach nicht rasieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten