Frage von vartario, 28

rasen busse oft?

stimmt es das busse oft rasen wegen dem fahrplan und die polizei immer augen zudrückt da sie auch nicht zu spät kommen will wenn sie mal mit dem bus fahren

Antwort
von landregen, 26

Der Fahrplan ist realistisch nach tatsächlichen Fahrtzeiten konstruiert, so dass normalerweise nicht "gerast" werden musss.

Sollte es verkehrsbedingt mal dazu kommen, dass der Bus nicht mehr genau in der Zeit ist, dann hätte der Busfahrer rein gar nichts davon, mit Raserei den Zeitplan wieder aufzuholen. Der Busfahrer kommt nicht zu spät zur Arbeit und muss auch keinen Anschlusszug erreichen.

Wenn die Polizei Geschwindigkeitsmessungen macht und einen Bus mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt, dann ist der Busfahrer dran - nix Augen zu. Für einen Berufsfahrer ist es schlimmer, erwischt zu werden, als für andere.

Kommentar von claushilbig ,

"Der Fahrplan ist realistisch nach tatsächlichen Fahrtzeiten konstruiert,"

So sollte es zwar sein, ist aber nach meiner eigenen Erfahrung längst nicht immer so:  Ich kenne Linien, da kann ich mir unterwegs noch 'nen Kaffee holen, ich kenne aber auch andere Linien, die man (außer vor morgens um 6 oder nach abends um 7) unmöglich in der vorgegebenen Zeit schaffen kann ...

Und da die Fahrgäste immer knatschig sind, wenn sie ihre Anschlüsse nicht bekommen, versucht man dann schon manchmal, noch was 'raus zu holen (wenn realistisch möglich) ...

Antwort
von claushilbig, 20

Jein ... Es kommt drauf an:

Ich kenne Linien, da kann ich mir unterwegs noch 'nen Kaffee holen und bin trotzdem am Ende pünktlich, ich kenne aber auch andere Linien, die man (außer vor morgens um 6 oder nach abends um 7) unmöglich in der vorgegebenen Zeit schaffen kann ...

Und da die Fahrgäste immer knatschig sind, wenn sie ihre Anschlüsse nicht bekommen, versucht mancher Fahrer dann schon mal, noch was 'raus zu holen (wenn realistisch möglich). Ich hatte sogar schon des öfteren Fahrgäste, die mich nach einer unerwarteten Verzögerung drängen wollten (mir nahezu drohten), noch schneller zu fahren, obwohl ich schon an der Grenze des technisch möglichen unterwegs war.

Kommt auch auf den Fahrer an: Mancher möchte halt den Kunden zuliebe möglichst pünktlich sein, manch anderem ist das völlig egal.

Ein Auge zudrücken tun Polizisten (zumindest meiner Erfahrung nach) aber mit Sicherheit nicht ... Im Gegenteil, die Bußgelder sind für Busse doppelt bis dreifach so hoch wie für PKW.

Antwort
von Kandahar, 28

Ich denke mal, die Polizei fährt eher selten Bus. Ich fahre sehr häufig Bus und kann nicht sagen, dass die rasen. Allerdings ist mir aufgefallen, dass Busse sehr häufig über rote Ampeln fahren, aber nie der Blitzer auslöst, warum auch immer.

Kommentar von hauseltr ,

Weil die ein eigenes Signal haben?

Antwort
von Pauli1965, 24

Frag die Busfahrer und die Polizei

Antwort
von FragaAntworta, 16

Meinst Du einen Polizeibus? Wenn nicht, dann nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten