Frage von Shigakura, 979

Rar 2016 abgesagt Gibt es eine Entschädigung?

Die behörde und die Veranstalter haben das Festival abgebrochen wegen angeblichen unwetterwarnungen Gestern wurde erst sb 21 uhr gespielt und der Sonntag wurde ganz abgesagt. Meine frage ist Ob man eine Entschädigung dafür bekommt weil man mehr als die hälfte der Bands nicht gesehen hat und man theoretisch gesehen das geld umsonst ausgegeben hat

Antwort
von Matermace, 899

"

Wer sich fragt, wie es mit dem Ersatz des Ticketpreises aussieht, dem
sei ein weiterer Blick in die AGB des Festivals empfohlen, dort heißt
es: "Wird die Durchführung der Veranstaltung insgesamt aus Gründen
unmöglich, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, so werden dem
Besucher gegen Vorlage der erworbenen Eintrittskarte und der
Kaufquittung bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle der Kartenpreis sowie
die Vorverkaufsgebühr zurückerstattet."

Genaueres zu den Modalitäten im aktuellen Fall wird vom Festival
wahrscheinlich erst bekannt gegeben, sobald es zu einer endgültigen
Entscheidung über den weiteren Verlauf oder gar die Verlegung auf einen
Nachholtermin gekommen ist. Ein grundsätzlicher Anspruch auf Erstattung
des Eintrittspreises besteht bei einer wetterbedingten Absage oder einem
Abbruch jedoch nicht."

Spiegel

Antwort
von Stellwerk, 393

Diese Diskussion wird grad zwischen Veranstalter , Gemeinde und Land geführt... wahrscheinlich eher nicht -> höhere Gewalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten