Frage von RudiPaschke, 63

Rapszene in Deutschland (Gehälter)?

Hallo,

können die deutschen Rap-Artisten, welche nicht kommerz sind, von ihrer Musik leben? Meine jetzt nicht Bushido sondern eher so Leute wie

Manuellsen, Sinan G, Mosh36 oder Kurdo etc.

Machen die noch was nebenbei oder reicht das Geld von Youtube zum überleben?

Antwort
von AntiRedlich, 29

Die meisten können davon alleine nicht leben. Mich eingeschlossen. Online Verkauf kommt man mit CDs nicht weit, Downloads sind n kleiner verdienst, aber wirft auch nicht so viel ab das man davon leben könnte. Manche können davon die Miete zahlen. - rede ist von Leuten die es nicht in ITunes/Amazon (Download) Charts schaffen.

Antwort
von PosoPerne, 48

nicht kommerz?
Bedeutet das untergrund Rapper verschenken ihre Tapes? dann wohl eher nicht... und wenn sie sie doch verkaufen, sind sie dann nicht doch Kommerz?

Kommentar von RudiPaschke ,

Man weiß ja das Bushido Millionär ist... und andere Rapper im Gegensatz zu ihn ja nicht das verdienen was er hat. "nicht kommerz" ist der falsche Ausdruck.. Aber vielleicht weißt du ja was ich eigentlich meine...

Kommentar von PosoPerne ,

naja, kommt auf den Erfolg an... glaube kaum dass man heute noch von den Tapes alleine leben kann. 

Antwort
von LikeM4, 18

Ich denke wenn sie einem Label angehören und in die Charts kommen. Verdienen die schon sau viel.

Antwort
von pandagurly, 43

Ne glaub nich

Kommentar von RudiPaschke ,

meinst du die arbeiten nebenbei?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community