Frage von SJ7IFVQ5, 32

Rapsglanzkäfer als Lebendfutter?

Hallo, immoment ist die Zeit in der vermehrt rapsglanzkäfer überall zu finden sind. Das sind kleine schwarze Käfer die ca. 2mm groß sind und in Blüten zu finden sind... jedenfalls stelle ich mir jetzt die Frage ob die als Lebendfutter (für Bartagamen) geeignet sind... hat da jemand Erfahrung? Lg

Antwort
von jaybee73, 12

hi,

grundsätzlich sind die sicher geeignet, aber ich gehe davon aus, dass bartagamen diese minis gar nicht erst als futter erkennen. für pfeilgiftfrösche hingegen könnte ich sie mir durchaus vorstellen.

lg jana

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

ich werde es mal ausprobieren falls ich nichts finde das die schädlich sind oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community