Frage von sunnysaman, 75

Ramdan wichtige Frage?

Hallo Leute und zwar habe ich bis heute normal gefastet aber ich habe heute geträumt und dann wo ich aufgestanden bin habe ich ausversehen ein Schluck Wasser getrunken und ich hab das erst Später bemerkt , meine Frage ist jetzt muss ich jetzt nicht mehr fasten und einfach 1 Tag nachholen oder zählt das als Ramadan abgebrochen und ich muss 61 Tage mehr machen ?

Antwort
von saidJ, 49

Esselamu alejkum
Du darfst weiterfasen .
Wenn du unbewusst etwas isst oder trinkst ist dein Fasten nicht unterbrochen .
So ist es auch möglich das du dich Satt ist und dein Fasten trotzdem zählt solange dir nicht bis zu diesem Zeitpunkt bewusst war das du fastest .

Kommentar von FeeSabilillah ,

Sehr richtig Akhi.

Wenn sie sich aber unsicher bist dann sollte sie  den Tag noch nachfasten , schaden kann es ihr auf jeden Fall nicht. Ich empfehle immer im Winter zu fasten wenn die Tage kurz und die Nächte lang sind, da fällt das fasten leicht und man hat die Nacht zum Gebet. Da kann man auch einige Tage zusätzlich fasten und Hasanat verdienen.

Antwort
von Kars036, 31

Kannst weiter Fasten, wenn du ausversehen etwas trinkst oder isst dann ist das ein Geschenk von Allāh.

Antwort
von Fabian222, 25

Der Gesandte Allahs (Sallallahu alayhi wa alihi wa sallam) sagte: Wenn er (der Fastende) aus Vergesslichkeit isst und trinkt, dann soll er sein Fasten fortsetzen, denn Allah hat ihm damit Speise und Trank gegeben.

Antwort
von hauseltr, 29

Was diese tollen (Neu-)Muslime doch für Probleme haben?

Wenn ich einen Glauben habe, weiss ich was da läuft. Solche Kindergartenfragen kann ich dir sogar als Atheist beantworten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community