Ramadan:Gebete nachbeten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Cousine hat immer vor der Schule gebeetet, oder direkt nach der Schule.

Ich habe sie gefragt und sie meinte, das das erste was sie zuhause nach der Schule tut, Beeten ist.

Sie ist streng religiös also ich denke ich mal das sie das schon richtig so macht :3.

Und wenn dir unwohl ist kannst du ja in der mittags/Frühstücks Pause im Krankenzimmer oder so Beeten.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von balbih
04.06.2016, 13:53

Natürlich das Morgengebet werde ich beten,da bin ich noch zu Hause. Nur hatte ich halt Bedenken das ich nich Nachbeten kann. Danke an dir und deine Cousine :). Viel Spaß beim Fasten und frohen Ramadan

0

Esselamu alejkum
Wenn du wirklich nicht in der Schule beten kannst ( du hast gefragt und dir wurde gesagt das es nicht geht ) darfst du nachbeten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aslm..Kannst du allerdings musst du dann etwas länger wiederholt beten. Selam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gebete kannst Du auch zusammenlegen! Mittag mit Nachmittag! Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wa alaikum assalam wa rahmatullahi wa barakatuh.

Allah sagt: ,,Wahrlich das Gebet zu bestimmten Zeiten ist für die Gläubigen eine Pflicht." [4:103] 

Wenn du nicht betest, musst du es natürlich später nachholen; allerdings ist das keine wirkliche Lösung & die Religion sollte über den anderen Dingen stehen.

Es muss dir doch  irgendwie möglich sein das Gebet während einer Pause oder Freistunde zu verrichten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Moslem darf nicht ein Buchstabe an Gotteswille ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A.s Ja man kann die Gebete natürlich nachbeten, aber wenn du sie nachbetest musst du nur die Farz (Pflichtgebete) nachbeten. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?