Frage von HappyHund, 127

Ramadan: Sollte man im Flugzeug fasten?

Bin am Wochenende von Istanbul nach Frankfurt geflogen. Mein Sitznachbar hat Essen und Trinken abgelehnt. An Ramandan darf man doch eigentlich essen, wenn man auf Reisen ist, oder? Wieso hat er dann das Essen im Flieger abgelehnt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DottorePsycho, Community-Experte für Gesundheit, 58
"(...) Und wer von euch während des Monats anwesend ist, soll in ihm fasten.
Und wenn einer krank ist oder sich auf einer Reise befindet (und deshalb
nicht fasten kann, ist ihm) eine (entsprechende) Anzahl anderer Tage
(zur Nachholung des Versäumten auferlegt). (...)"

(Quran 2:185 by Rudi Paret)

Das heisst also, dass Du nicht fasten musst, wenn Du auf Grund einer Reise nicht fasten kannst. Bei einem Flug von rund 2 Stunden sehe ich da keinen echten Grund, es sei denn, Dir würde übel durch den Flug.

Kommentar von HappyHund ,

Danke für die kompetente Antwort!

Kommentar von earnest ,

Eine Flugreise beinhaltet heutzutage nicht nur die 2 Stunden Flugzeit. 

Wenn ich zum Beispiel von meinem Wohnort nach Frankfurt aufbreche, rechtzeitig am Flughafen sein will, mich dort den Kontrollen unterziehe, den Flug absolviere, auf mein Gepäck warte und meinen Zielort auf Malle erreiche, ist der Tag so gut wie rum.

Wäre ich Muslim, würde ich an diesem Tag, dem Koran folgend, keinesfalls fasten.

Kommentar von HappyHund ,

Viel anstrengender als ein normaler Arbeitstag ist so ein Flug IST-FRA jetzt auch nicht.

Kommentar von DottorePsycho ,

Ich denke, dass muss jeder in Eigenverantwortlichkeit selbst entscheiden.

Wem es unzumutbar erscheint, der darf das Fasten aussetzen.

Wem es zumutbar erscheint, der spart es sich, den Tag nachholen zu müssen.

Als tatsächlich riskant stufe ich die Variante ein, auch nichts zu trinken. das kann auch auf kleineren Reisen schnell zu massiven problemen führen. UND ES STEHT NICHT IM QURAN.

Antwort
von DerDieDasDash, 63

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Reise sowas aufhebt. Darüberhinaus schmeckt Flugzeugessen nicht und man weiß nicht was drinne ist..

Kommentar von SebRmR ,
Kommentar von DerDieDasDash ,

Wenn er nicht fasten kann. Aber er kann ja, wie Du siehst.

Kommentar von earnest ,

Der Koran ist hier eindeutig: siehe Sure 2, Vers 185. 

Da geht es - ohne Einschränkung - um "Reisende". Sie müssen das Fasten nachholen.

Kommentar von SebRmR ,

Wer sagt denn, dass der Sitznachbar Moslem war?

Antwort
von SebRmR, 63

Es gibt neben religiösen gründen noch andere Gründe, warum man nichts essen will.
Wer sagt denn, dass dein Sitznachbar überhaut Moslem war?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community