Ramadan Medikamente?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn du krank bist darfst du nicht fasten. 

und zusätzlich würdest du das fasten ja auch brechen wenn du ein medikament einnimmst

die tage die du krank bist kannst du bis zum nächsten ramadan nachholen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du darfst dein Fasten mit dem Medikament brechen, aber musst es dann später auch nachholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kranke dürfen das Fasten brechen und ja, sie dürfen Medikamente nehmen.

Steht so im Koran. Wieso weiß ich das, aber Du als Moslem weißt Das nicht? lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, nehm einfach das Medikament, die Gesundheit ist viel wichtiger als dieses Fasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo yasmin, es gibt eine gute Alternative um den ramadan nicht zu unterbrechen. Ich habe eine Art heilpflaster kennen gelernt und setze es sehr vielfältig ein. Letztens hatte ich auch starke bauchkrämpfe und mußte den ganzen tag arbeiten. Habe mir ein Pflaster geteilt und eins direkt auf die schmerzstelle und eins mittig unterhalb des bauchnabels geklebt. Nach 10 bis 15 minuten waren meine schmerzen weg und kamen auch nicht wieder.

In Facebook gibt es eine gruppe, dort tauschen die Leute ihre Erfahrungen über diese pflaster aus, sie heißt Endlich wieder schmerzfrei Schwäbisch Gmünd. 

LG und gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?