Frage von IzabellaMs, 28

Ramadan-für eine andere Person ein Tag fasten?

Ist es möglich für eine andere Person zu fasten, bzw einer Person einen Fastentag zu widmen. Wenn zB eine nahestehende Person ein Tag das Fasten gebrochen hat, und ich (als nichtfastende) dann faste und bete, dass Gott meinen Fastentag, als den Fastentag der anderen Person ansieht. Geht das ?

Antwort
von Schnoofy, 4

Das ist doch einmal eine fast geniale Geschäftsidee.

Gründe ein Dienstleistungsunternehmen mit dem Werbeslogan:

"Hauen Sie sich 24 Stunden am Tag den Bauch voll - wir fasten für Sie"

Ich bin überzeugt davon, Du könntest Dich vor Aufträgen kaum retten.

Antwort
von Wagner1612, 8

Versäumte Fastentage soll man ja wiederholen. Außer man ist krank, schwanger usw. Du musst mal fatwas darüber lesen oder in der Moschee deines Vertrauens fragen. Aber falls dein Freund will, kann er das Fasten selber nachholen.

Antwort
von ollesgemuese, 26

Genauso wie wenn du stellvertretend für eine Frau mit ihrem Mann schläfst,

weil sie grad nicht kann/will (mit einverständnis aller) :P

Antwort
von KaiSel09, 11

Du Fastest einzig und allein für Allah & entweder du fastest oder nicht aber das fasten jmd anderen zu widmen ist eine Sünde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten