Frage von Hellokey62, 308

Ramadan Aleviten fasten?

Hallo Liebe Menschen,
Ich würde gerne wissen ob ich als Alevitin an Ramadan fasten darf/kann.
Ich habe meinen Eltern etwas davon angedeutet aber sie haben es sofort abgeschritten. Das Fasten ist ja für Allah und ich verstehe nicht warum meine Eltern es nicht wollen. Ich würde fasten, weil meine Freunde mir gesagt haben, dass ich fasten kann als Alevitin und das es gut für den Körper usw. wäre.
Mir wäre es sehr wichtig wenn ich eine schnelle Antwort bekommen kann die mir helfen kann.
Danke im Voraus.

Antwort
von AbuAziz, 224

Hallo liebe Hellokey62,

natürlich kannst du als Alevitin im Ramadan fasten. Ich kenne auch die Gegenargumente der Aleviten. Aber wenn ein Alevite sich als Muslim betrachten möchte, dann sehe ich keinen anderen Weg, als Allah zu folgen:

Sure 2 Vers 183 ff:

O ihr, die ihr glaubt! Das Fasten ist euch vorgeschrieben, so wie es
denen vorgeschrieben war, die vor euch waren. Vielleicht werdet ihr
(Allah) fürchten.

Es sind nur abgezählte Tage. Und wer von euch krank ist oder sich auf
einer Reise befindet, soll eine Anzahl anderer Tage (fasten). Und denen,
die es mit großer Mühe ertragen können, ist als Ersatz die Speisung
eines Armen auferlegt. Und wenn jemand freiwillig Gutes tut, so ist es
besser für ihn. Und daß ihr fastet, ist besser für euch, wenn ihr es
(nur) wüßtet!

Der Monat Ramadan ist es, in dem der Qur'aan als Rechtleitung für die
Menschen herabgesandt worden ist und als klarer Beweis der Rechtleitung
und der Unterscheidung. Wer also von euch in dem Monat zugegen ist, der
soll in ihm fasten. Und wer krank ist oder sich auf einer Reise
befindet, soll eine Anzahl anderer Tage (fasten) - Allah will es euch
leicht, Er will es euch nicht schwer machen - damit ihr die Frist
vollendet und Allah rühmt, daß Er euch geleitet hat. Vielleicht werdet
ihr dankbar sein.

Antwort
von dilan00, 18

Bei den aleviten gibt es kein ramadan sie fasten an anderen tagen. Jedoch gibt es manche aleviten die an ramadan fasten weil sie in der türkei islamiesiert wurden

Antwort
von safevi2, 204

Slm can es ist wichtig und die Pflicht eines Muslim an Ramazan zu fasten , aber anders als Sunniten ist bei uns die am meisten verbreitete glauben, dass man nur ab Kadir gece also die letzten 3 Tage von ramazan fastet.Es gibt auch unter Aleviten Leute die glauben man muss den ganzen Monat fasten und viele unwissende denken man muss garnicht fasten.Ansonsten weißt du bestimmt über muharrem-oruç undso das ist ja aber was anderes, wenn du Fragen hast frag einfach

Kommentar von Hellokey62 ,

Wie machst du das eigentlich also bist du auch Alevite/Alevitin?

Kommentar von safevi2 ,

jap.Ich faste die 3 Tage nur

Antwort
von jinjiyanazadii, 199

Wir aleviten fasten an anderen Tagen deshalb haben es deine eltern wahrscheinlich abgestritten.

Antwort
von cano10, 162

Also Wir sind auch Aleviten und meine Mutter fastet auch. Jeder muss das selber wissen! Hör auf dein Herz und nicht auf die Leute.

Antwort
von kilincme, 133

Hallo liebe Hellokey62,

Du willst also gerne wissen ob du als Alevitin fasten darfst/kannst?

Ich bin in erster Linie elhamdullilah MOSLEM. Jetzt fragst du dich bestimmt was für ein Moslem? Ich bin auch ein Alevite, und ich kann dir sagen dass viele Aleviten in Deutschland (oft die, die aus der Türkei kommen) keine Aleviten sind sondern nur Leute die ohne Ahnung das nachplappern was sie in Bruchstücken als kleine Kinder von ihren Eltern aufgeschnappt haben.

Richtige Aleviten sind wie die Shia "Anhänger" Imam Alis und somit innerhalb des Islams.
Viele Aleviten heutzutage sind die reinsten Heuchler und meinen dass man nicht beten und fasten muss, dass der Verzehr von Schweinefleisch erlaubt ist etc...
Diese sogenannten "Aleviten" ziehen alle anderen Aleviten mit in den Dreck!
Kein Wunder das man alle Aleviten wie auch MICH die sich an den Koran und alle Säulen des Islams halten als Kuffar betitelt.

Wer war Imam Ali?
Imam Ali war der Cousin unseres edlen Propheten und wuchs dazu auch bei ihm auf. Dazu heiratete Imam Ali später die Tochter des Propheten und wurde somit sein Schwiegersohn.
Außerdem war Imam Ali der erste Mann der zum Islam konvertiert ist.
Und wie könnte jemand besser den Islam praktizieren als jemand der alles vom Propheten höchstpersönlich gelernt hat?

Du musst einfach logisch nachdenken.
Wenn du und deine Familie euch Aleviten nennt dann müsst ihr auch den Weg Imam Alis akzeptieren und folgen.
Imam Ali hat gebetet und gefastet weil es ein Befehl von Allah ist und es im Koran steht!

Wer diese Sachen verleugnet ist kein Alevit und erst recht kein Moslem.
Für einen Aleviten ist alles Pflicht was für einen Sunniten und Shiiten auch Pflicht ist.
Dazu gehört natürlich auch fasten!

Frag deine Eltern warum sie nicht wollen, dass du fastest.
Dann wirst du sagen, dass Imam Ali doch auch gefastet hat, da er ein Moslem war und es für einen Moslem Pflicht ist zu fasten.
Wer sich Alevit nennt muss akzeptieren dass fasten eine Pflicht ist. Und wer dies abstreitet oder gar verbietet ist alles andere als ein Alevit.

Hier hast du noch Beweise aus dem Koran:

"O die ihr glaubt, vorgeschrieben ist euch das Fasten, so wie es denjenigen vor euch vorgeschrieben war, auf daß ihr gottesfürchtig werden möget."
~ Sure 2, Vers 183

"Der Monat Ramaḍān (ist es), in dem der Qurʾān als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klare Beweise der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch während dieses Monats anwesend ist, der soll ihn fasten, wer jedoch krank ist oder sich auf einer Reise befindet, (der soll) eine (gleiche) Anzahl von anderen Tagen (fasten)......"
~ Sure 2, Vers 185

Kommentar von Lichtdesislam ,

Fakt ist das Aleviten keine Muslime sind. Aleviten verleugnen vieles aus den Koran und folgen nicht der Sunnah. Der Prophet Muhamad sagte das seine Ummah sich in 73 Gruppen Spalten, alle sind im Höllenfeuer außer ein und das ist die dschamah (Ahlu Sunnah Wal dschamah)

Kommentar von kilincme ,

Weil viele aus einer Gruppe so sind verurteilst du direkt alle?
Nenne ich jeden Sunniten einen kafir, nur weil die Isis auch Sunniten sind?
Nein mache ich nicht

Ich bete 5 mal am Tag, Spende, faste im Monat Ramadan und trd kommt ein dahergelaufener Internet Imam und nennt mich einen Kafir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community