Frage von FionaLeber, 113

Ramadan 2016 welche gebetszeiten soll ich nehmen?

Hallo
Ich konnte gestern und heute nicht fasten wegen meiner periode .nun morgen möchte ich beginnen. Mein problem ist jezt das ich 2 verschiedene Pläne habe für die gebetszeiten.Eins ist von einer App die auch meinen standort ortet (muslimpro) und das andere ist von einem Hoxha aus meiner stadt . Die gebetszeiten sind eben verschieden .Bei der App ist Fajr am 03:04 und beim hoxha ist es 03:44 . Welche zeit stimmt denn nun?

Antwort
von saidJ, 71

Esselamu alejkum
Nimm den Kalender auf dem Fajr früher beginnt es ist sicherer .

Kommentar von FionaLeber ,

Wiso?

Kommentar von saidJ ,

Wenn der Kalender auf dem Fajr später anfängt richtig ist hast du nichts falsch gemacht .
Wenn der Kalender auf dem Fajr früher beginnt richtig ist hast du einen Fehler gemacht wenn du dannach noch gegessen hast .

Kommentar von FionaLeber ,

Stimmt shon aber was wenn es zu früh ist?:/

Kommentar von saidJ ,

Zu Früh kann es doch garnicht sein.
Du darfst bis Fajr essen .
Wenn du 2 Stunden davor nichts mehr isst ist es auch kein Problem .

Kommentar von FionaLeber ,

Vielen dank!

Kommentar von saidJ ,

Sehr gerne .

Antwort
von FatihBa, 75

Also ich benutze die zweite Zeit. Ab dann hör ich auf zu essen und trinken. Das morgen Gebet mach ich wenn es draußen so etwas heller wird(man sieht den Unterschied wenn der Himmel so etwas leuchtet).
Ich stelle mir immer auch immer die Frage für was die erste Zeit steht. Einige hören dann auf zu essen.
Aber eins musst du wissen. Du musst dich auf eins konzentrieren und man sollte nicht hin und her wechseln wenn es einem passt weil da die Zeit kürzer ist.
Möge allah dir inscha allah helfen und alle Menschen rechtleiten und unseren glauben befestigen und stärken. Amin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community