Frage von Ozeanis, 27

RAM Riegel funktionieren nur teilweise?

Hallo, ich bin gerade am PC Bau beschäftigt und alles geht bis auf den RAM. Wenn ich wie normal (ich habe nur 4 Slots) A1 und B1 besetzte kommt Fehler 53 auch wenn ich beide Riegel tausche. Wenn ich A2 und B2 besetzte geht es nur wenn einer der Riegel richtig sitzt und dann habe ich im Bios nur 8 GB . wenn ich aber diese tauche habe ich wieder Fehler 53 ... Und kein BIOS , nix... Bitte hilfe !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für PC & Technik, 18

Moin Ozeanis,

der RAM gehört "sonderbarerweise" in die Slots A2 und B2.

Also in diese : http://prntscr.com/ceylc2

Ist bei 99,999999% aller Boards so.

Welches Board hast Du genau, und was für RAM ?

Ist der RAM richtig eingerastet, in A2 und B2 ?

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Ozeanis ,

Heyy erstmal, ich habe mit deiner Hilfe den zusammengestellt (; paar Wochen her... also das Mainboard ist das http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-Z170-Extreme6-Intel-Z170-So-11... und RAM ist http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Corsair-Vengeance-LED-weiss-DDR4...

Kommentar von JimiGatton ,

Jepp, kann ich mich dran erinnern.

Dr Debug sagt, Code 53 ist ein RAM-Problem, der steht aber auf der Kompatibilitätsliste.

Du könntest erstmal mit nur 1 Riegel starten, ab ins Bios, und das Bios updaten.

Du sollst aber auch immer wieder nen CMOS-Reset machen.

Also, Du machst jetzt ein CMOS-Reset, beide Riegel in Slot A2 und B2.

Wenn er dann immer noch zickt, mit nur einem Riegel starten und das Bios updaten (solltest Du sowieso machen).

Nach CMOS-Reset (und nach Biosupdate) wieder ins Bios, und die "Default Settings" (können auch "Optimized Settings" heißen) laden.

Kommentar von Ozeanis ,

Okay vielen Dank das werde ich morgen angehen, ich hoffe sehr das das hilft und nicht einer der Riegel kaputt ist...

Kommentar von JimiGatton ,

Kann natürlich passieren, das ein neues Teil direkt kaputt geliefert wird, ist aber seeerhr selten ;-)

Wie gesagt, die Riegel gehören in A2 und B2.

Kommentar von JimiGatton ,

Frisches Bios wäre das 2.60, am besten per Instant Flash.

Anleitung einfach das rote Kreuz anklicken : http://www.asrock.com/mb/Intel/Z170%20Extreme6/?cat=Download&os=BIOS

Also die oberste Version.

Kommentar von Ozeanis ,

Also ich habe es geschafft, es lag anscheinend an der Installation. habe es neu gemacht es geht ... Danke trotzdem !

Kommentar von JimiGatton ,

Hauptsache, die Karre läuft endlich ;-)

Antwort
von max230, 18

Hast du 2 8 GB ??? Vielleicht kann dein BIOS nur 4 GB Riegel war bei nem bekannten von mit so ...

Kommentar von Ozeanis ,

naja ich habe 2mal 8 und einen erkennt er in einem Stadium aber in den anderen 3 Möglichkeiten kommt nur 53 und kein BIOS

Kommentar von Ozeanis ,

und ich denke nicht dass das Mainboard http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-Z170-Extreme6-Intel-Z170-So-11... nur 4er kann (;

Kommentar von JimiGatton ,

Das Board kann natürlich den RAM ab, und der Corsair Vengeance LPX ist auch kompatibel mit dem Board.

Kommentar von max230 ,

die maximale Kapazität der einzelmodule liegt bei 16 GB

Kommentar von max230 ,

SAG ich doch ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten